Nicht nur Menschen brauchen Brot und Spielen. Diese Hunde kamen nicht an dem Katzenkampf vorbei und begannen zuzusehen. 

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Die Hunde, die am Zimmer vorbeigingen, bemerkten, wie zwei Kater kämpften. Anscheinend war der Kampf ein Scherz. Der Jüngere beschloss, seinen älteren Bruder zu ärgern. Die Hunde versuchten nicht einmal einzugreifen, sie beobachteten den Kampf sehr emotional, als hätten sie gewettet!

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Die Kater langweilten sich schnell mit dem Kampf und sie beschlossen, Fangen spielen. Die Hunde wollten sich es nicht ansehen und zerstreuten sich.

 

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Pinguin schwimmt jedes Jahr 8.000 Kilometer, um den Mann zu begrüßen, der ihm das Leben gerettet hat

Ein obdachloses Kätzchen kam in den Hinterhof der Familie und beschloss, auf Hilfe zu warten

Beliebte Nachrichten jetzt

In Italien wurde eine antike römische Statue von Herkules bei Reparaturen des Abwassersystems gefunden

Die Wildente beschloss, ihre Eier in einem Blumentopf im Garten einer Frau auszubrüten

Eine Frau sah eine streunende Hündin, die mitten auf der Straße ihre Wehen bekam

Die Natur hat einen Unterwasser-Wasserfall geschaffen, der 20-mal so groß wie Niagara ist

Mehr zeigen