Kelly Johnson liebt die Natur. Tagsüber unterrichtet sie Menschen im Malen und Schreiben über die Natur. Aber als sie den kleinen pelzigen Kopf neben dem Mülleimer sah, konnte sie ihre Überraschung nicht verbergen.

"Ich habe laut geschrien, und ich glaube, wir haben uns beide ganz schön erschreckt! Ich wünschte, jemand wäre draußen gewesen, um mich zu sehen, denn er hätte sich bestimmt ausgelacht" sagte Johnson.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Ein Waschbärbaby, das ganz allein war, lebte vor Johnsons Haus. Frau Johnson machte sich Sorgen um das Baby, das zu jung war, um ohne seine Mutter zu leben, aber gleichzeitig war sie sehr erstaunt, ein so niedliches Wesen aus der Nähe zu sehen.

Da sie keine Wildtierbetreuerin ist, wusste sie, dass sie Hilfe brauchen würde. Sie rief die Northeast Florida Wildlife Rescue Coalition an, und schon bald war Hilfe auf dem Weg. "Barbara, eine der Gründerinnen, rief mich zurück, sprach mit mir über die Situation und gab mir Ratschläge", so Johnson.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Am Ende des Tages war der Waschbär bei den Rettern in Sicherheit. In der Rettungsstation wurde der kleine Waschbär untersucht, um sicherzustellen, dass er nicht krank ist. Heute geht es ihm gut und er wird in ein paar Wochen in die freie Wildbahn zurückkehren.

Johnson ist froh, dass sie die Möglichkeit hatte, einem Tierbaby zu helfen.

Quelle: instagram.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Postboten müssen oft die besten Freunde der Tiere sein: Der Mann brauchte lange, um mit dem Huhn zu "verhandeln"

Eine Frau kümmert sich um wilde Tiere, unter anderem um einen Fuchs, der ihr gerne Liebe und Zuneigung zeigt

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Wildente beschloss, ihre Eier in einem Blumentopf im Garten einer Frau auszubrüten

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Die Natur hat einen Unterwasser-Wasserfall geschaffen, der 20-mal so groß wie Niagara ist

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen