Das Leben ändert sich oft im Handumdrehen. In einem Moment ist Ihr Hund in Ihrem Garten, im nächsten ist er eine Woche lang mitten im Nirgendwo verschwunden.

Saryta Scherer lebt in Vancouver, in einer abgelegenen Gegend an der Pazifikküste Kanadas. Ihr Hund Luna muss im letzten Monat ein Tier gerochen haben, denn der sonst so ruhige Hund rannte aus dem Garten und stürzte von einer Klippe. Luna landete auf einem schmalen Bergvorsprung, von dem aus sie von oben nicht gesehen werden konnte. Saryta rief um Hilfe, und schon bald wanderten Freiwillige in den Wald, um sie zu finden. Als die Tage vergingen, begann ihre Familie das Schlimmste zu befürchten.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

"Es war schrecklich, weil es immer kälter wurde", sagte Saryta. Auf der anderen Seite des Finlayson Arm Lake hörte der Nachbar Ron Cheek einen Hund bellen. Er fuhr mit seinem Boot hinaus, um das gegenüberliegende Ufer zu untersuchen.

"Ich habe einen Topf und eine Pfanne benutzt, und jedes Mal, wenn ich auf den Topf und die Pfanne schlug, bellte der Hund zurück", sagte er.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Er meldete es dem Tierrettungsteam, das feststellte, dass der bellende Hund höchstwahrscheinlich Luna war. Das Rettungsteam begann mit der Suche am Ufer und fand schließlich den verängstigten Hund, der sich an einem Vorsprung festhielt - sieben Tage nachdem er verschwunden war.

Die Retter benutzten Gurte, um den Hund zu retten. Es ist schwer zu sagen, wer aufgeregter war, der Hund oder seine Besitzerin!

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Ron war besonders aufgeregt, bei der Suche nach Luna zu helfen, weil er vor kurzem seinen Hund verloren hatte.

Der Freiwillige Andy Carswell sagte, dass ein positives Ergebnis wie dieses diesen engagierten Tierliebhabern sehr viel bedeutet.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

"So ein Gefühl gibt es nicht. Wenn man sich engagiert und einem Besitzer sein Haustier zurückgibt, ist das alles Geld der Welt wert", sagte er. Andy wollte die Menschen auch daran erinnern, dass sie niemals aufgeben sollten, wenn ihr Haustier vermisst wird. Sie sind irgendwo da draußen und wir müssen sie nach Hause bringen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Eine Frau sah eine streunende Hündin, die mitten auf der Straße ihre Wehen bekam

Der sanfte Kater, der keine Vorderpfoten hat, hat gelernt, wie ein Känguru zu laufen

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, inspiremore.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleiner Junge in sicheren "Pfoten": Der Hund überwacht immer die Gesundheit des Kindes

Kein Tag ohne Streicheleinheiten: Hund weiß, wie er mit seinem Blick um Liebe und Aufmerksamkeit bitten kann