Diana wurde im Juli 1960 als dritte Tochter in der Familie Spencer geboren. Es geschah in Sandringham. Drei Jahre später bekamen John und Francis einen lang ersehnten Sohn namens Charles.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Ein Großteil von Dianas Kindheitsjahren ist mit Sandringham verbunden. Dort unterhielt sie sich mit Freunden und studierte.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zunächst entschieden die Eltern, dass das Mädchen zu Hause unterrichtet werden würde. Erst als sie älter war, kamen Schulen in ihr Leben, zuerst in Sealfield, dann in Riddlesworth Hall.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Ehe der Eltern zerbrach, als Diana acht Jahre alt war. Sie begann, wie ihre Schwestern und ihr Bruder, bei ihrem Vater zu leben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Sieben Jahre später heiratete John erneut, aber die Kinder akzeptierten die zweite Frau der Eltern nicht.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Als ihr Vater starb und Diana sich selbst von Prinz Charles scheiden ließ, überdachte sie ihre Einstellung zu ihrer Stiefmutter.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Bekanntschaft eines 16-jährigen Mädchens mit Charles fand 1977 statt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Bauer entdeckte bei der Feldarbeit ein ungewöhnliches Bronzedetail: Analysen ergaben, dass es 1600 Jahre alt war

Der erfolgreichste Pirat der Geschichte war eine Frau, die 80.000 Männer anführte

In freier Wildbahn wurde ein kleines Wesen entdeckt, das wie eine Maus aussieht und sich wie ein Kolibri verhält

In Tibet wurden bis zu 20 Stockwerke hohe und 1000 Jahre alte Bauwerke gefunden, über deren Bau nichts bekannt ist

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zu dieser Zeit war der Prinz mit Lady Sarah McCorquodale zusammen, die ihre ältere Schwester war.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Ein Jahr später ging Diana nach London zu ihrer Mutter, in deren Wohnung sie lebte. Ein Jahr später fand die 18-Jährige eine eigene Wohnung.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Eines Tages im Jahr 1980 waren Sarah und Diana an einem der Sommerwochenenden in der königlichen Landresidenz zu Gast.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zu diesem Zeitpunkt begann Charles ernsthaft, Diana als potenzielle Braut z betrachten.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Aus dem Interesse entwickelte sich schnell eine Beziehung. Diana wurde bald der königlichen Familie vorgestellt.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein königlicher Experte schlug vor, unter welchen Bedingungen Prinz Harry zur Krönung seines Vaters zugelassen wird

Der Ehemann von Britney Spears erklärt, warum sie sich in der Öffentlichkeit seltsam verhält