Meistens kaufen sich die Leute Hunde, um ihr Haus zu bewachen. Aber wer hätte gedacht, dass ein Papagei viel besser "funktionieren" kann als ein Wachhund oder eine Alarmanlage?

Dies geschah in einem Familienhaus in Melbourne, Australien. Der Papagei hat in der Silvesternacht mit seinem lauten Kreischen Eindringlinge verscheucht.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

So wurde ein zweijähriger Ara namens Versace in einem Haus im Norden der Stadt allein gelassen, als seine Besitzer zum ersten Mal seit Jahren einen Nachtspaziergang in Melbourne machten. Der Moment wurde von Einbrechern genutzt - die Kriminellen begannen, die Tür aufzubrechen.

Der hellblaue Papagei merkte, dass etwas nicht stimmte, als die Eindringlinge versuchten, einzubrechen, und begann wütend zu schreien. Versace stieß durchdringende Schreie aus, die immer lauter wurden. Eine Reihe von kurzen, aber überwältigenden Schreien des Papageis durchkreuzte die Pläne der Diebe und zwang sie, zu fliehen.

Als das Ehepaar nach Hause zurückkehrte, sahen sie die Aufnahmen der Überwachungskamera und waren über das Verhalten der Ara fassungslos.

"Dies ist der beste Wachhund, den wir je gekauft haben", sagte der Besitzer.

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau rettete ein Huhn, das beide Läufe verloren hatte und nicht mehr mit seinen Verwandten draußen gehalten werden konnte

Beliebte Nachrichten jetzt

Der älteste Hund aller Zeiten lebt in Portugal: er läuft immer noch wie ein junger Welpe

Mann rettet kleinen Hund, dessen Leine in der Aufzugstür stecken geblieben ist

Ein Mechaniker fand im Wald einen Lastwagen von 1929: er versuchte, das Auto zu starten, das fast ein Jahrhundert lang rostete

Siebzigjähriger "Stau" im Wald: Hunderte verlassene Autos stehen in der Nähe eines belgischen Dorfes

Mehr zeigen

Kleiner Helfer: Otter hilft den Reinigungskräften, den Pool zu reinigen