Ranger in einem Nationalpark in Queensland, Australien, fanden eine riesige 2,7 kg schwere Aga-Kröte, von der sie sagen, dass sie die größte aller Zeiten sein könnte.

Das Umwelt- und Wissenschaftsministerium von Queensland sagte in einem Beitrag auf seiner Website, dass Ranger des Conway-Nationalparks ihr Fahrzeug anhielten, weil eine Schlange eine Straße in der Nähe von Airlie Beach überquerte und eine „riesige Aga-Kröte“ in der Nähe entdeckte.

Screenshot: YouTube / ABC7
Screenshot: YouTube / ABC7

„Ich beugte mich vor und packte eine Aga-Kröte und konnte nicht glauben, wie groß und schwer sie war“, sagte Ranger Kylie Gray.

Die Ranger gaben ihrem Fund den Spitznamen „Toadzilla“ und entfernten sie wegen der Gefahr, die sie für die Umwelt darstellen könnte, aus dem Park.

Screenshot: YouTube / ABC7
Screenshot: YouTube / ABC7

„Eine Aga-Kröte dieser Größe frisst alles, was in ihr Maul passt, einschließlich Insekten, Reptilien und kleiner Säugetiere“, sagte Gray.

Sie sagte, die Kröte, die wahrscheinlich weiblich war, wog etwa 2,7 kg, was ein neuer Rekord für die Art sein könnte.

Screenshot: YouTube / ABC7
Screenshot: YouTube / ABC7

„Ich weiß nicht, wie alt sie ist, aber Aga-Kröten können in freier Wildbahn bis zu 15 Jahre alt werden, also lebt diese Kröte schon lange. Wir sind froh, dass wir sie aus dem Nationalpark entfernt haben“, sagte Gray.

 

Quelle: upi.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die pazifische Taschenmaus soll im Alter von 9 Jahren und 5 Monaten die älteste lebende Maus der Welt sein

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Sie nisteten wie Vögel: mehr als 250 versteinerte Titanosaurier-Eier wurden in Indien gefunden

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann sah ein Opossum auf seiner Veranda, das regungslos lag, und half dem Baby

Während die Familie weg war, kam ein wilder Puma ins Haus und stellte alles auf den Kopf