Der Mechaniker Kyle Freed half bei BMW in Naples, Florida, einem jungen Angestellten beim Ölwechsel in seinem BMW, als sie ein seltsames Geräusch hörten.

Das Auto stand auf einer Hebebühne, und so begannen sie, Teile der Motorhalterung zu entfernen, um zu sehen, was die Ursache für das Kratzen im Inneren war. Einer der Männer benutzte sein Handy, um in das Innere des Fahrzeugs zu schauen, und schon bald konnten sie den Eindringling entdecken. Es stellte sich heraus, dass das Wildkaninchen im Auto Wärme und Schutz gesucht hat.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Sie waren fassungslos, als sie feststellten, dass das verängstigte Tier im Inneren des Wagens gewesen sein muss, während der Autobesitzer zur Autowerkstatt fuhr.

Inzwischen waren alle anderen Mitarbeiter hergekommen, um zu beobachten, wie sie versuchten, das Kaninchen aus dem Auto zu holen. Jemand begann, mit seinem Handy ein Video aufzunehmen, um den Moment festzuhalten.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Was sie nicht erwartet hatten, war, dass das Tier weglief.

"Kommen Sie zu BMW Neapel für ALLE Ihre Service-Bedürfnisse", schrieben sie und fügten hinzu: "Kein Kaninchen wurde bei der Herstellung dieses Films verletzt."

Die Mechaniker ließen das Kaninchen außerhalb des Autohauses frei und wir sind sicher, dass das Tierchen glücklich lebt!

Quelle: instagram.com, inspiremore.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Es war kein Krokodil: Zwei Männer hörten ein Geräusch hinter einem alten Sofa in einem verlassenen Haus und riefen die Rettungskräfte

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Mutter hat das erste Lachen ihres Babys mit der Kamera eingefangen: süße Aufnahmen

Eine Frau erzählte, wie es ist, die längsten Haare der Welt zu haben

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

So klein und so treu: Der Welpe ist zu einem unersetzlichen Begleiter für den Lkw-Fahrer geworden