Ali Kakas hatte bis zuletzt gehofft, die Halter des Tieres zu finden, aber als es keine Hoffnung mehr gab, nahm er den Kater bei sich auf.

Screenshot: Facebook / Alanyacity Online
Screenshot: Facebook / Alanyacity Online

In der Türkei und in Syrien wird noch immer nach Opfern der beiden schwersten Erdbeben gesucht, die Zahl der Toten hat bereits die 40.000 überschritten. Doch selbst in dieser schrecklichen Realität gibt es Platz für ein Wunder. Die Geschichte des 33-jährigen Feuerwehrmanns Ali Kakas, der einen schwarz-weißen Kater fand, nachdem er 129 Stunden unter den Trümmern verbracht hatte, und sie "adoptierte", ging durch die Medien.

Screenshot: Facebook / Alanyacity Online
Screenshot: Facebook / Alanyacity Online

Die Geschichte ereignete sich in Nurdagi in der Provinz Gaziantep im Osten der Türkei. Als der Mann das Tier herausholte, um es zu füttern und zu tränken, weigerte sich der Kater, seinen Retter zu verlassen. Ali und seine Kollegen nannten den Kater Enkaz, was auf Türkisch "Müll" bedeutet.

Rührende Fotos zeigten Enkaz glücklich auf Alis Schulter sitzend während einer Unterbrechung der Rettungsarbeiten seines Teams, und das Video der beiden verbreitete sich im Internet. Später folgte der Kater seinem Retter, als dieser in den Trümmern weiter nach Überlebenden suchte. Ali hoffte inständig, dass das Tier ihm helfen würde, seine Halter zu finden.

Screenshot: Facebook / Alanyacity Online
Screenshot: Facebook / Alanyacity Online

Als niemand das Tier als vermisst meldete, wurde Ali klar, dass die Halter von Enkaz  wahrscheinlich tot waren. Er nahm Enkaz mit in seine Heimatstadt Mardin, die etwa 250 Meilen von Noordagha entfernt liegt.

Inzwischen hat sich der Kater in seinem neuen Zuhause eingelebt. Er isst mit Kakas' Familie und schläft auch neben seinem Retter.

Screenshot: Facebook / Alanyacity Online
Screenshot: Facebook / Alanyacity Online

„Meine Mutter, mein Vater und meine Geschwister unterstützen mich. Der Kater ist für uns ein Familienmitglied. Der Kater hat sich nicht von mir getrennt und ich habe mich nicht von ihm getrennt. Jetzt kümmere ich mich um ihn in meinem Haus. Wir schlafen mit ihm. Seit dem Tag, an dem er zu mir kam, ist er nicht ein einziges Mal von meinem Schoß gefallen. Wir haben uns schnell angefreundet. Wir haben beide eine schwere Zeit durchgemacht. Wir werden dieses Trauma überwinden, indem wir uns gegenseitig umarmen“, sagt Ali.

Er habe die Traurigkeit in den Augen des Katers gesehen und geschworen, ihn nicht aufzugeben.

Screenshot: Facebook / Alanyacity Online
Screenshot: Facebook / Alanyacity Online

Beliebte Nachrichten jetzt

Er sah aus wie ein aufgeblasener Ballon: Passanten bemerkten einen Igel auf der Straße, der sich kaum bewegen konnte

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Dubais Entwicklung von 1960 bis 2021: so sah die Stadt aus, bevor dort Öl gefunden wurde

Leckere Birnenquiche mit Ziegenkäse von Jamie Oliver

Mehr zeigen

„Er war traurig, seit er zum ersten Mal auftauchte... Auch Tiere haben Gefühle. In diesem Sinne versuche ich, mein Bestes zu geben“, fügt Kakas hinzu.

Enkaz' neues Leben wird von seinem jetzigen Halter auf seiner Instagram-Seite geteilt, der bereits fast 20.000 Menschen folgen.

Ali ist übrigens professioneller Radsportler. Er fährt für die türkische Mountainbike-Nationalmannschaft.

Social-Media-Nutzer aus Großbritannien, den USA, Chile und Argentinien beglückwünschen Ali zu seiner Adoption von Enkaz.

Screenshot: YouTube / TRT Haber
Screenshot: YouTube / TRT Haber

„Alles Gute für euch beide! Katzen wissen, wer die guten Menschen sind, er hat dich nicht umsonst ausgewählt. Ich hoffe, dass die Traurigkeit in Enkaz' Augen verschwinden wird. Ein herzliches Hallo aus Frankreich“, wurde in den Kommentaren geschrieben.

Ali erzählte auch, wie er und seine Kollegen von der Feuerwehr des Stadtrats von Mardin einige Stunden nach dem Erdbeben nach Nurdagi geschickt wurden. Sein Team konzentrierte sich auf die Suche nach Überlebenden im Mehrfamilienhaus Akkan im Stadtteil Atatürk und rettete fünf Menschen aus den Trümmern. Außerdem retteten sie drei Wellenpapageien in ihren Käfigen und Enkaz sowie eine weitere Katze.

 

Quelle: focus.ua, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Baby bekam zweite Chance auf Leben: Ein sechsbeiniges Lamm wurde auf einem Bauernhof in Deutschland geboren

Schlauer Delfin sprang aus dem Wasser, um der Frau ihr Handy zurückzugeben