Es war ein ganz normaler Tag in einem Tierheim, als Cher Polwynale, Gründerin und Leiterin, einen Anruf erhielt, der alles veränderte.

Bella, die 15-jährige Hündin, und Hudson und Sirok, ihre 13-jährigen Söhne, kamen mit den anderen Hunden der Frau nicht zurecht. Außerdem war sie gerade dabei, umzuziehen und mit den gesundheitlichen Problemen ihres Mannes fertig zu werden, so dass sie einfach keine Zeit für die drei Chihuahuas hatte. Polwynale merkte, dass die Frau verzweifelt war, und wollte ihr helfen, einen Platz für die Hunde zu finden, bis die Frau erzählte, was ihr nächster Schritt war.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Sie war den Tränen nahe, und ich wollte ihr wirklich helfen, also bat ich sie, mir Bilder und Informationen zu schicken, damit ich sie mit anderen Rettern teilen konnte. An diesem Punkt sagte sie mir, dass sie einen Termin für die Euthanasie aller drei Tiere um 16:15 Uhr an diesem Tag vereinbart hatte! Es war gegen Mittag, als sie mich anrief. Sie erzählte, dass ihre Tochter ihr geraten hatte, als letzten Ausweg ältere Tierheime zu googeln, bevor sie zu dem Termin ging, um zu sehen, ob jemand helfen könnte", so Polwynale.

Als Polwynale dies hörte, bat sie die Frau, das Treffen abzusagen. Schon bald waren Bella, Hudson und Sirock sicher in der Obhut des Tierheims.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Sie sind alle sehr niedlich, [aber] sie brauchen alle eine Menge medizinischer Hilfe. Bella hat ein stark vergrößertes Herz und eine schlimme Zahnerkrankung. Hudson hat ebenfalls ein schweres Herzleiden, Gallensteine und eine Zahnerkrankung. Sirock hat Glück, dass er nur eine Zahnerkrankung hat, aber er hat auch eine Ohrenentzündung.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Das Tierheim ist auf Spenden angewiesen, um sicherzustellen, dass alle drei Hunde die Pflege erhalten, die sie für ihr Wohlergehen benötigen. In der Zwischenzeit genießen sie ihre Zeit im Tierheim zusammen mit den Menschen, die ihnen das Leben gerettet haben.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Wir bereuen keine Sekunde lang, dass wir sie ins Tierheim gebracht haben. Unser Motto lautet 'Liebe lebt hier', und wir haben vor, Bella, Hudson und Sirok so lange wie möglich zu lieben", sagt Polwynale.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Quelle: youtube.com, thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Ein Cockapoo-Welpe sieht wie ein Disney-Hund aus: Die Besitzerin teilt mit zahlreichen Fans Aufnahmen eines "besonderen" Babys

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren: 

Sechs Tage lang irrte der Hund allein durch die Wüste, nachdem er aus einem Flugzeug gefallen war

Tägliches Training: Im Alter von 101 Jahren übt eine Frau weiterhin Ballett und bringt es anderen bei