Prinz Harry sagte, er habe sich schon immer anders gefühlt als die anderen Mitglieder der königlichen Familie, und er glaube, dass seine Mutter, Prinzessin Diana, das Gleiche empfunden habe. Harry verriet auch, wer ihm geholfen hat.

Foto: showbiz.24tv.ua
Foto: showbiz.24tv.ua

Prinz Harry führte ein Live-Interview mit dem Psychotraumatherapeuten Gabor Mate. Interessanterweise versuchte er, die Mitglieder der königlichen Familie nicht zu kritisieren, aber während des 90-minütigen Gesprächs erwähnte er seinen Bruder Prinz William nicht ein einziges Mal.

Prinz Harry spricht über seine Diagnose

Harry sagt, er habe immer das Gefühl gehabt, etwas anders zu sein als der Rest seiner Familie.

"Ich fühlte mich seltsam in dieser 'Box', und ich weiß, dass meine Mutter das auch so empfunden hat. Seit ich 12 Jahre alt war, konnte ich nur kämpfen oder fliehen, wenn ich in einem Schockzustand war", sagte der Prinz.

Foto: dailymail.co.uk
Foto: dailymail.co.uk

Die Therapie half dem Prinzen, sich zu "befreien", und er gab zu, sich "unglaublich frei" gefühlt zu haben.

Dr. Matte vermutete, dass Harry an einer Aufmerksamkeitsstörung litt, aber der Prinz sagte, dass sein Therapeut eine andere Krankheit bei ihm diagnostizierte - eine posttraumatische Belastungsstörung.

Foto: dailymail.co.uk
Foto: dailymail.co.uk

"Ich dachte, wenn ich zur Therapie ginge, würde mich das umbringen und ich würde alles verlieren, was ich noch hatte, alles, was ich vor meiner Mutter verbergen konnte, und es stellte sich heraus, dass das nicht der Fall war", sagt er.

Prinz Harry fügte hinzu, er fühle eine große Verantwortung, Verletzungen oder negative Erfahrungen nicht an seine Kinder weiterzugeben.

Harry verriet auch, dass er eine psychedelische Droge genommen hatte, um mit seinen Verletzungen fertig zu werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die längsten Haare bei einem Baby: Ein Junge aus der Ukraine hält mit 9 Monaten den Rekord

Menschen sind im Wald auf ein ungewöhnliches Reh gestoßen, das wie ein Hund bellt und Löcher im Kopf hat

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Die Älteste Turnerin der Welt: Johanna Kvaas ist 95 Jahre alt und gewinnt immer noch Wettbewerbe

Mehr zeigen

 

Quelle: showbiz.24tv.ua, dailymail.co.uk, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

König Charles III. beschloss, Prinz Harry und Meghan Markle ihres britischen Eigentums zu entziehen

"Unterwasserwelt eines anderen Planeten": Wegen des Regens trat der Fluss im Dschungel über die Ufer und überflutete vollständig den umliegenden Wald