Die Polizei im australischen Bundesstaat Queensland kam einem Känguru-Baby zu Hilfe, das versucht hatte, in den von Krokodilen wimmelnden Fluten zu schwimmen.

Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼
Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼

Die Polizei von Queensland teilte in einem Beitrag auf Twitter mit, dass die Polizei reagierte, als das Känguru in Berktown versuchte, seinen Kopf über Wasser zu halten.

Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼
Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼

Die Polizei sagte, dass ein Hubschrauber, der über dem Wasser flog, zwei sehr große Krokodile in der Nähe schwimmen sah.

Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼
Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼

Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼
Screenshot: YouTube / ShanghaiEye魔都眼

Das Beuteltierjunge wurde aus dem Wasser gezogen und zurück an Land gebracht, wo es wegsprang.

 

Quelle: upi.com, twitter.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Junge singt seinem besonderen kleinen Bruder ein Lied: herzliche Aufnahmen gingen im Internet schnell viral

Große Torte und 3 Tage Party: Die älteste Schildkröte der Welt feierte ihren 190. Geburtstag

Das "kleinste Huhn der Welt", das in einem Puppenhaus lebt, ist in China sehr beliebt geworden

Bereits 14 Jahre im Mutterschaftsurlaub: die Frau hat vor ihrem 36. Geburtstag 10 Kinder zur Welt gebracht

Mehr zeigen

Die Löwin sieht zum ersten Mal seit 7 Jahren den Tierarzt, der sie gerettet hat: ein herzliches Treffen

Die Frau kam nach Hause und sah, dass ein wilder Luchs im Wohnzimmer auf sie wartete