Der berühmteste Kater der Ukraine, Stepan, musste wegen der russischen Invasion ins Ausland fliehen. Während der Kriegsjahre fanden der Vierbeiner und seine Halterin an vielen Orten Zuflucht, sowohl im Ausland als auch in der Ukraine.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Stepan ist wieder in Charkiw.

Natürlich ist es überall schön, aber zu Hause ist es am besten. Am 23. März teilte der Kater seinen Followern mit, dass er endlich wieder zu Hause in seiner Heimatstadt Charkiw ist.

Seine Heimatstadt wird seit dem ersten Tag der großangelegten Invasion regelmäßig bombardiert. Die russische Armee tötete Zivilisten und zerstörte ihre Häuser mit ihren Raketen.

Aus Angst ging Stepans Vermieterin Anna nach Frankreich, wo sie mehrere Monate blieben. Dann kehrten die Freunde in die Ukraine zurück, lebten aber in Lemberg. Erst jetzt, da die Gefahr in Charkiw etwas nachgelassen hat, haben sie sich entschlossen, nach Hause zurückzukehren. Glücklicherweise wurde sein Haus nicht zerstört.

"Ich bin zu Hause", schrieb er.

Die Halterin des Katers postete seine Fotos von sich zu Hause. Auf den Bildern ist seine Freundin Stefania zu sehen, die dem Vierbeiner immer Gesellschaft leistet. Die Fotos wirken wie ein echtes Familienfoto - die Ehefrau mit unschuldigem Gesicht und der Ehemann, der vom Eheleben ein wenig müde ist.

Stepans Follower gratulierten ihm zu seiner Heimkehr und forderten ihn auf, weiterhin vorsichtig zu sein. Hier sind einige der Kommentare, die unter dem Post hinterlassen wurden:

"Willkommen zurück in der Heldenstadt Charkiw";

"Charkiw ist die Ukraine";

Beliebte Nachrichten jetzt

Treue Seele: Der Hund hat 800 Kilometer zurückgelegt, um zu seiner Besitzerin zu kommen

Auf dem Grund des saubersten Sees Deutschlands haben Taucher ein Unterwasserdorf entdeckt: seltene Aufnahmen

Ein geretteter Waschbär freundet sich im Reservat mit einem Rehkitz an, das seine Mutter verloren hat

Leute haben den größten Elefanten der Welt aufgenommen: er ist so groß wie ein dreistöckiges Haus und wiegt wie zwei gewöhnliche Elefanten

Mehr zeigen

"Ich freue mich auf die schönen Fotos am Tisch";

"Wie schön das Gesicht mit dem Schnurrbart ist";

"Pass auf dich auf! "

Was ist über den Kater Stepan bekannt?

Der ukrainische Kater Stepan ist ein Internet-Star. Seine Instagram-Seite hat 1,3 Millionen Follower aus der ganzen Welt. Stepan lebt mit seinem Frauchen Anya in einem mehrstöckigen Wohnhaus in Charkiw. Der Vierbeiner wurde als Kätzchen von der Straße aufgelesen. Heute ist er 13 Jahre alt.

Es ist bekannt, dass die Idee für den Inhalt zufällig entstand. Eines Tages bestellte Anna eine Pizza und Stepan sprang auf einen Stuhl und setzte sich daneben. Jetzt wechselt das Essen im Video, aber Stepans Blick bleibt.

Der Kater wurde mehrfach von weltbekannten Marken beworben: Crocs, Valentino. Sogar die amerikanische Sängerin Britney Spears hat sie auf ihrer Instagram-Seite abgebildet.

Während des Krieges unterhielt Stepan nicht nur die Öffentlichkeit, sondern zeigte mehr als einer Million Menschen auf Instagram, wie Russland friedliche ukrainische Städte bombardierte.

Als die Russen begannen, seine Stadt zu bombardieren, beschloss seine Halterin, nach Frankreich zu fahren.

Im März wurde der Kater aus Charkiw für den renommierten World Influencers and Bloggers Award nominiert. Das Haustier gewann den Preis! Er erschien mit einem blau-gelben Symbol auf dem roten Teppich in Cannes.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Außerdem wurde der ukrainische Kater aus Charkow zum Helden des Magazins Times Monaco. Die Publikation erzählte eine überraschende Geschichte über das Tier.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

 

Quelle: pets.24tv.ua, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasserbehandlungen mit Tieren: Experten erklären, wie man Haustiere richtig badet

Eine wilde Eule besucht jeden Abend einen Mann, um sich mit ihm zu unterhalten