Ein britischer Blogger beschloss, in einem Experiment zu testen, was wirklich wohlhabende Menschen in den Müll werfen. Aaron McGinley ging in eine der teuersten Straßen Londons und durchsuchte 100 Mülltonnen auf einmal. Um die Reinheit des Experiments zu gewährleisten, schaltete er sofort die Videokamera ein und zeigte, was er gefunden hatte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Aaron musste sich auf die "Mission" vorbereiten. Um keine unnötige Aufmerksamkeit zu erregen, rief er einen Freund an und gemeinsam verkleideten sie sich als Reinigungskräfte. Die Jungs mieteten sich einen farblich passenden Kleinlaster.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Aktion war für fünf Uhr morgens geplant. Aaron und sein Freund fuhren mit einem Lastwagen in die Bishop's Avenue und begannen, säckeweise Müll direkt aus den Mülltonnen zu holen. Die Straße selbst taucht in weltweiten Rankings immer wieder als teuerste der Welt auf - hier wohnen also zumindest die Reichen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Bereits an einem ruhigen Ort begann Aaron zu überprüfen, was er schließlich vor der Kamera gefunden hatte. Gleich in der zweiten Tasche fand er fast neue Yeezy-Turnschuhe aus der neuen Kollektion. Dann wurde auch noch eine Karte mit 100 Pfund auf dem Konto gefunden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Nach den Ergebnissen des Experiments zu urteilen, werfen reiche Leute oft fast neue Dinge weg. Der Blogger fand sogar Schmuck im Müll, den er schließlich erfolgreich verkaufte.

Das ganze Auspacken des Mannes wird in dem Video ausführlich gezeigt:

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Japanische und sibirische fliegende Eichhörnchen: eines der süßesten Tiere der Erde

Eine erstaunliche Meeresgrenze, an der sich zwei Ozeane nie vermischen

U-Boot-Zug von Dubai nach Indien, der mit einer Geschwindigkeit von 1000 Stundenkilometern unter dem Meer fährt

Fürsorgliche Menschen retteten einen kleinen Polarfuchs aus einer Pelzfabrik. Jetzt hat der Kleine eine liebevolle Familie

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Traktorräder und zwei Tonnen Gewicht: In Deutschland wurde das größte Fahrrad der Welt gebaut

In Kanada wurde ein Murmeltier aus der Eiszeit gefunden: Das Tier ist etwa 30.000 Jahre alt