Carolyn hatte sich den ganzen Winter über bei ihrer Familie über lautes Schnarchen aus dem Keller beschwert. Sie war die Einzige, die die Geräusche hörte, und begann zu glauben, dass sie sich alles nur einbildete. Als es Frühling wurde, kamen fünf Bären aus dem Keller und streckten sich gemütlich aus.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Carolyn erzählte ihrer ganzen Familie und auch den Nachbarn, was sie gehört hatte, aber niemand sonst hatte so etwas bemerkt. Viele dachten, die Frau hätte sich die Geräusche nur eingebildet. Doch nach einer Woche wurden die Geräusche lauter und zu einem lauten Brüllen.

"Ich hörte diese Geräusche den ganzen Winter über, aber niemand glaubte mir", sagt Carolyn.

Carolyn und ihre Familie rannten nach draußen und sahen das Bärenjunge, das gerade aus seiner Höhle im Keller geklettert war. Sie versuchten, den Bären zu vertreiben, wussten aber nicht, dass sich noch vier weitere Bären im Keller versteckten.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Carolyn beschloss, die Bärenliga um Hilfe zu bitten, eine erfahrene Freiwilligenorganisation, die sich auf die Entfernung von Tieren aus Gärten und Rasenflächen spezialisiert hat.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Als die Experten eintrafen, stellten sie fest, dass sich im Keller des Hauses eine Bärenhöhle befand. Im vergangenen Jahr hatte eine Bärin drei Junge zur Welt gebracht und ein weiteres adoptiert. Offenbar suchte sie eine Höhle für den Winter und entschied, dass ein offener Keller der perfekte Ort dafür sei.

Als die Jungen mit den Jungen aus dem Keller kamen, war es ein erstaunlicher Anblick. Sie saßen ruhig in der Sonne, als würden sie ihre Zukunftspläne besprechen.

Als die Bären merkten, dass der Winter vorbei war, machten sie sich auf den Weg und gingen ihrer Arbeit nach.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Bären sind in Kalifornien weit verbreitet, und die Menschen haben sich an ihre Anwesenheit gewöhnt. Dennoch sind Begegnungen mit wilden Tieren nicht immer ungefährlich, weshalb die lokalen Behörden die Bevölkerung dringend bitten, vorsichtig zu sein und die Sicherheitsvorschriften zu beachten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Förster hat einen Kreis aus Salz um die Schlange gemacht und zeigte ihre Begegnung mit dem Raubtier

Die teuerste Yacht der Welt, die noch nie jemand gesehen hat, ist 4,8 Milliarden Dollar wert

5.000 Jahre alte U-Bahn: unter jedem Land Europas verlaufen versteckte Tunnel

Eine erstaunliche Meeresgrenze, an der sich zwei Ozeane nie vermischen

Mehr zeigen

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

In den Niederlanden wurde eine ungewöhnliche Kreatur mit einem Maul voller Zähne an den Strand gespült: seltene Aufnahmen

Die Katze stand jeden Tag vor der Tür des Tierheims, bis sie ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen gefunden hatte