Diese Woche erhielt die Feuerwehr in Dortmund einen Anruf über ein Tier in Not. Der Anrufer bemerkte ein kleines rothaariges Eichhörnchen, das es irgendwie geschafft hatte, in einem Gullydeckel auf der Straße stecken zu bleiben. Das hilflose Eichhörnchen musste gerettet werden, doch das war gar nicht so einfach.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Tiere in Not scheinen oft die guten Absichten der Menschen, die ihnen helfen wollen, zu spüren und verhalten sich ruhig, als wollten sie ihre eigene Rettung erleichtern. Dieses Eichhörnchen war jedoch viel hartnäckiger.

Es versuchte, den Mann zu beißen, der es als erster bemerkte und anhielt, um zu helfen.

Auch als mindestens fünf Feuerwehrleute ankamen, ließ das Eichhörnchen nicht locker.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Die Feuerwehrleute hoben den Kanaldeckel an und versuchten vorsichtig, das verängstigte Tier aus dem Loch zu befreien", hieß es in einer Mitteilung der Dortmunder Feuerwehr. "Dies gestaltete sich jedoch schwierig, da sich das Eichhörnchen nicht kooperativ zeigte."

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Mit großer Sorgfalt gelang es den Feuerwehrleuten schließlich, das Eichhörnchen aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Es war vielleicht nicht die einfachste Rettung, aber die Mühe hat sich gelohnt.

Schließlich gelang es den Feuerwehrleuten, das Tier zu befreien. Es war unverletzt und verschwand direkt in einem nahe gelegenen Baum.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tierschützer aus verschiedenen Ländern haben die Art der winzigen Geckos gerettet: Die Zahl der Tiere wird weiter zunehmen

In der Antarktis begann die antike Stadt zu tauen: der Archäologe zeigte Bilder

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Die Menschen haben Häuser auf der Brücke gebaut und leben dort seit vielen Jahren

Mehr zeigen

 

Quelle: thedodo.com, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Elch kam ins Krankenhaus in Alaska: Das hungrige Tier wollte nur etwas essen

Der Mann sah eine Bewegung im Gebüsch und eilte dem unbekannten Wesen zu Hilfe