Es ist Banu Cengiz passiert, einer Apothekerin aus der Türkei, die kürzlich überrascht wurde, als sie einen streunenden Hund vor ihrer Apotheke herumlaufen sah. Der Hund stand hilflos vor der Tür und sah Banu Cengiz an, als wolle er etwas sagen.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Banu Chengiz vermutete, dass etwas nicht stimmte, eilte zu dem Hund und bemerkte, dass seine Pfote blutete. Um Hilfe zu bitten, wedelte der Hund mit dem Schwanz und legte seine verletzte Pfote auf Bans Arm.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Sie nahm den Hund bei sich auf und behandelte die Wunde sofort mit einem Antiseptikum. Außerdem gab sie dem Hund Futter, Wasser und Antibiotika. Glücklicherweise schien der Hund Cengiz' gute Absichten zu verstehen und verhielt sich wie ein perfekter Patient.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Der müde Welpe ruht sich nach der notwendigen Behandlung bis zum Feierabend auf dem Hundebett aus. Leider konnte sie nicht nach Hause zurückkehren, obwohl sie ihnen beim Füttern half und versuchte, ein Zuhause für sie zu finden.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Cengiz hat schon vielen Streunern geholfen, aber sie möchte noch mehr tun. Die Menschen sollten ihren Kindern beibringen, Tiere und die Natur zu lieben und zu respektieren.

 

Quelle: deluxte.info, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Das größte Pferd der Welt: Die Schönheit lebt in den USA

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

In Ägypten begegnete eine Frau einem Hai: Details eines unglücklichen Treffens

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Mehr zeigen

Ein alter Hund konnte sich nach einem Monat Trennung mit seiner Halterin treffen

Golden Retriever wartet jeden Tag vor der Tür auf den Besuch seines geliebten wilden Eichhörnchens