Meghan Markle, Sarah Ferguson und Charles Spencer gehörten zu denen, die nicht an der Krönungszeremonie von König Charles und Königin Camilla in der Westminster Abbey teilnahmen.

Die britische Königsfamilie, Mitglieder von Königsfamilien aus der ganzen Welt und Hunderte von Vertretern von Wohltätigkeitsorganisationen versammelten sich, um der Krönung von König Charles und Königin Camilla beizuwohnen, aber Meghan Markle, Sarah Ferguson und Charles Spencer waren nicht unter den geladenen Gästen in der Westminster Abbey.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Der Buckingham Palast hatte zuvor angekündigt, dass Prinz Harry teilnehmen würde, während die Herzogin von Sussex mit ihren Kindern Prinz Archie und Prinzessin Lilibeth in Kalifornien blieb. Der 38-jährige Harry wollte an der Krönung teilnehmen, um seinen Vater in diesem wichtigen Moment seines Lebens zu unterstützen.

Prinz Harry spielte bei den Krönungsfeierlichkeiten keine Rolle. Er ging nicht mit dem Rest seiner Familie auf den Balkon, um das Volk zu begrüßen, er nahm nicht an der Parade teil, er erschien nicht beim Familienessen und er war nicht auf den offiziellen Fotos zu sehen.

Selbst in der Westminster Abbey saß Prinz Harry unter anderen Gästen und nicht bei seiner Familie.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Die Schwester von König Charles, Prinzessin Anne, nahm mit ihrem Ehemann, Vizeadmiral Sir Timothy Lawrence, an der Krönung teil, während der Bruder des Monarchen, Prinz Edward, von seiner Frau Sophie, der Herzogin von Edinburgh, begleitet wurde. Die Ex-Frau von Prinz Andrew war nicht anwesend. Zuvor war bekannt geworden, dass Sarah Ferguson nicht zu dem historischen Ereignis eingeladen worden war.

"Ich persönlich werde eine kleine Teezeremonie abhalten, ein Sandwich mit Krönungshuhn essen und Haferbrei kochen, das werde ich tun. Denn es wird mich sehr glücklich machen", sagte die 63-jährige Herzogin von York im April. "Ich schaue es mir auch gerne im Fernsehen an, weil man im Fernsehen viel hört. Die Kommentatoren sind immer sehr gut. Und dann ist die ganze Familie wieder da."

Obwohl sie noch nie in der Westminster Abbey war, hat Fergie ein herzliches Verhältnis zu König Charles und Königin Camilla.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Im Winter kündigte der jüngere Bruder von Prinzessin Diana, Charles, an, dass er nicht an der Krönung teilnehmen werde. 

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie ein Baby: Ein Paar rettete einem Bären das Leben und er wurde ein Mitglied ihrer Familie

Der Hund lebte zwei Jahre lang im Tierheim und hatte großes Heimweh: Eines Tages hörte er, dass jemand zu ihm gekommen war

Eine Frau brachte Achtlinge zur Welt, als sie bereits 6 Kinder hatte: so sieht ihre Familie 13 Jahre später aus

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Mehr zeigen

 

Quelle: focus.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Krönung Charles III.: Alles Wissenswerte über das historische Ereignis, auf das die ganze Welt gewartet hat

Elefant lernte, sich selbst zu malen: Das Können des Tieres wurde mit der Kamera festgehalten