Im argentinischen Mendoza, im Dorf Tupungato, sollte ein Mann zum Hundehelden werden. Es stellte sich heraus, dass der Hund Hilfe brauchte, weil er seine Welpen versehentlich in einem Fluss ausgesetzt hatte, in dem unter einer Brücke Grundwasser floss.

Screenshot: Facebook / Javier Moyano
Screenshot: Facebook / Javier Moyano

Auch wenn die Welpen sicher untergebracht sind, kann Schlimmes passieren. Anwohner riefen die Feuerwehr, da die Rettungsarbeiten sehr schwierig waren. Die Feuerwehrleute kamen, um mit der Rettung zu beginnen, stellten aber fest, dass ihnen die nötigen Werkzeuge fehlten. Als sie zurückkehrten, um es zu suchen, erschien ein lokaler Held.

Screenshot: Facebook / Javier Moyano
Screenshot: Facebook / Javier Moyano

Alles begann damit, dass ein Hund nach einem besonders heftigen Regenguss bellte. Als sie sich der Stelle näherten, sahen sie mehrere Welpen, die sich unter der Brücke versteckten.

Pedro Chafala beschloss zu handeln, solange er noch da war. Viele Nachbarn waren anwesend. Zu diesem Zeitpunkt trafen auch die Gemeindearbeiter ein, aber sie konnten nichts tun. Die Brücke war dünn und die Welpen saßen mittendrin, unfähig, sich zu bewegen. In einem Interview sagte der Mann, der die Welpen gerettet hatte: "Ich konnte sie einen nach dem anderen herausholen."

Screenshot: Facebook / Javier Moyano
Screenshot: Facebook / Javier Moyano

Javier Moyano, ein an der Rettung interessierter Nutzer sozialer Medien, machte Fotos und stellte sie online. Sie zeigen Pedro Muddy neben der Hündin und ihrem befreiten Nachwuchs.

Dank Pedros Tapferkeit haben die Welpen nun eine Chance auf Leben. Es ist anzumerken, dass die Feuerwehrleute während der gesamten Rettungsaktion über die Situation informiert waren, aber die Tapferkeit der Einheimischen erwies sich als entscheidend für die Rettung der Welpen.

Offensichtlich war der Bereich, die benötigt wurde, um an die Welpen heranzukommen, sehr klein. Hätte er noch länger gewartet, wären die Welpen gestorben, da die Flut weiter angestiegen wäre. Laut Medienberichten sollen die Welpen bereits zur Adoption bereit sein.

 

Quelle: deluxte.info, facebook.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich nehme die traurigste Katze mit": Eine Frau kam mit einer ungewöhnlichen Bitte ins Tierheim

Treue Seele: Der Hund hat 800 Kilometer zurückgelegt, um zu seiner Besitzerin zu kommen

Die größte Schlange der Geschichte: Menschen teilten eine Aufnahme von einem riesigen Reptil, die 1959 gemacht wurde

Ein Eisbär entspannte sich beim Schwimmen auf dem Rücken im Pool eines deutschen Zoos

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Junge hielt auf dem Weg zur Schule an, um streunende Hunde zu umarmen: warmherzige Aufnahmen

Ein verängstigter Hund wanderte tagelang durch die Straßen auf der Suche nach seiner Familie, bis er von freundlichen Menschen bemerkt wurde