David Oppenheimer ruhte sich mit einem Buch aus, als er aus dem Augenwinkel eine Bewegung hinter sich bemerkte. Er hatte kaum Zeit, sich umzudrehen, als ein großer Bär gemächlich den Hof betrat und sich seelenruhig neben ihn setzte, wobei die ganze Situation von einer direkt über der Veranda angebrachten Videokamera aufgezeichnet wurde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Oppenheimers Haus liegt am Rande einer Kleinstadt. Mehr als 23.000 Schwarzbären leben in diesem Gebiet, und die Einwohner sind es gewohnt, sie auf der Straße zu sehen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Bären scheinen sich an den Menschen gewöhnt zu haben. Auf der Suche nach Nahrung dringen sie in Häuser ein. Straßenkameras filmen immer wieder, wie junge Bären in Vogelfutterhäuschen oder sogar in die Grills in den Hinterhöfen klettern.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Deshalb haben viele Einheimische an ihren Haustüren Glocken angebracht, die den Verkehr registrieren. Auch David hatte eine - er hörte die Glocke läuten, sah aber zunächst nichts.

"Ich reagierte auf das Läuten, sah aber nichts. Ich drehte meinen Kopf und stieß sofort mit einem Bären zusammen", erzählt Oppenheimer.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

David beschloss, ein höheres Tor zu installieren. Er hofft, dass dies dazu beitragen wird, ähnliche Begegnungen in Zukunft zu vermeiden.

Das Jungtier war von der Begegnung ebenso überrascht wie der Mensch. Sehen Sie, wie der Bär reagierte:

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich nehme die traurigste Katze mit": Eine Frau kam mit einer ungewöhnlichen Bitte ins Tierheim

Das größte Pferd der Welt: Die Schönheit lebt in den USA

Die größte Schlange der Geschichte: Menschen teilten eine Aufnahme von einem riesigen Reptil, die 1959 gemacht wurde

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Mehr zeigen

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der verlassene Hund kehrt zurück, um seinen schwer verletzten Besitzer zu retten

Der kleine Junge hat den ältesten Hund aus dem Tierheim mitgenommen, um ihn bis zu seinem letzten Tag glücklich zu machen