Im Jahr 2020 nahmen Ellie Lux und Jay Weiner von The Gentle Barn ein Kalb auf, das kürzlich seine Mutter verloren hatte. Sie retteten das Kalb aus dem Schlachthof, wo seine Mutter gestorben war, und es war erst eine Woche alt. Es wurde John Lewis Thunderheart genannt, weil es ein Kämpfer war.

Als Lewis in The Gentle Barn ankam, war er nicht bei bester Gesundheit. "Er hatte eine schwere Lungenentzündung. Er atmete laut und heiser. Er hatte starken Husten. Er hatte hohes Fieber", erzählt Ellie.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Aufgrund der stressigen Bedingungen, unter denen er geboren wurde, bekam Lewis nicht genug Kolostrum, um ein stärkeres Immunsystem zu entwickeln. Als er sich eine Lungenentzündung zuzog, kämpfte er um sein Leben.

Da sie wussten, dass er in der Scheune nicht überleben würde, brachten sie ihn in ihr klimatisiertes Haus. Er brauchte eine saubere und kühle Umgebung, und so konnten sie sich rund um die Uhr um ihn kümmern. Im Haus lebte noch ein anderes Tier, das für Lewis ein großer Segen war. Sein Name war Sky.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

The Gentle Barn hat Sky von seinem früheren Halter übernommen, der mit ihrem Energielevel nicht mehr zurechtkam. Eigentlich sollte Sky gar nicht adoptiert werden, aber sie entdeckten, dass er ein hervorragender Therapiehund war. Er brachte Menschen zum Lachen, erweichte die Herzen von Menschen mit Wutproblemen und beruhigte nervöse Menschen.

Deshalb war er der perfekte Begleiter für Lewis während seiner Genesung. "Sky beschützte ihn, tröstete ihn, legte sich neben ihn und kuschelte sich an ihn", erzählt Ellie. "Wir haben ihn immer wieder mit Liebe und Trost überschüttet, bis er langsam wieder gesund wurde."

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Als Lewis stark genug war, um nach draußen zu gehen, stellten sie fest, dass Lewis und Sky eine starke Bindung zueinander entwickelt hatten. "Sie rennen im Hof herum und spielen miteinander. Sky ist sehr gesprächig wie ein Welpe und Lewis ist wackelig wie eine Kuh, aber irgendwie kommen sie miteinander aus und verstehen sich", erzählt Ellie.

Als Ellie mit Lewis über den Hof ging, um die anderen Kühe kennenzulernen, begleitete Sky sie, um Lewis zu helfen, sich an sein neues Leben auf dem Hof zu gewöhnen. Als Lewis hierher gebracht wurde, wog er im Alter von einer Woche nur 22 kg. Jetzt ist er zwei Jahre alt und wiegt über 400 kg. Er ist jetzt viel größer als Sky.

Beliebte Nachrichten jetzt

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Die Lebensgeschichte des stärksten Jungen der Welt: er ist bereits 24 Jahre alt

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Durch den großen Gewichtsunterschied sind sie körperlich nicht mehr so verbunden. Das hindert sie aber nicht daran, ihre Zuneigung füreinander auszudrücken.

Lewis liegt auf dem Boden und Skye auf ihm. Sie leckt Lewis und legt sich neben ihn. "Wenn ich Lewis und Sky zusammen beobachte, gibt es viel, wofür ich dankbar sein kann. Am meisten schätze ich, dass ihre Liebe anhält, egal wie alt oder groß sie sind", sagt Ellie über ihre Beziehung. 

 

Quelle: deluxte.info, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kluger Hund aus dem Tierheim findet einen ungewöhnlichen Weg, um Aufmerksamkeit von Menschen zu erregen

Der Kater hat es geschafft, im Rathaus einen Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro anzurichten