Kürzlich sorgte eine niedliche Geschichte über eine Hündin, die ein neugeborenes Kätzchen adoptierte und zusammen mit ihren Welpen aufzog, im Internet für Furore. Diese rührende Geschichte eroberte alle Herzen und brachte sogar Herzen aus Stein zum Schmelzen. Sie beweist, dass Mutterliebe keine Grenzen kennt und sich auf alle Arten von Lebewesen erstreckt.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Ruby ist eine Dobermannhündin, die mit ihrer Besitzerin Brittany Callan in der Stadt Geneseo im Bundesstaat New York lebt. Nur eine Woche, nachdem sie sechs Welpen zur Welt gebracht hatte, adoptierte sie ein neugeborenes Kätzchen und zog es wie ihr eigenes auf.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Ein Kätzchen namens Ramblin' Rose wurde von Callan im Gras gefunden. Als sie das verlorene Kätzchen sah, dachte sie an Ruby, die gerade ihre Jungen bekommen hatte. Sie nahm das kleine blinde Kätzchen mit nach Hause und hoffte, dass Rubys Mutterinstinkt erwachen würde, wenn sie das hilflose Kätzchen sieht. Glücklicherweise funktionierte es. Ruby leckte Rose, als wäre sie ihre Mutter.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

"Sie ist mit kleinen Tieren aufgewachsen und hat gelernt, sanft zu sein, sie zu lecken und alles freundlich zu behandeln. Sie ist ein sehr mitfühlender Hund", sagt ihre Halterin.

Foto: deluxte.info
Foto: deluxte.info

Rose liebt ihren neuen Welpenbruder und ihre Welpenschwestern sehr. Ruby und ihre Welpen lieben auch das Kätzchen. Ruby trägt es sogar im Maul durchs Haus. Nachts kuscheln sie sich aneinander und schlafen zusammen wie eine kleine Familie.

 

Quelle: deluxte.info, facebook.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Gürteltier-Eidechse, die wie ein Mini-Drache aussieht: Fotos der interessanten Kreatur

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Die Katze zeigte lustig seinem Frauchen, was sie von Sauerrahm hält

Jeden Abend kommen zu James Waschbären aus dem ganzen Wald zum Abendessen

Mehr zeigen

Der hungrige Hund brach aus einem spezifischen Grund in die Live-Übertragung des Moderators ein

Ein kluger Hund aus dem Tierheim findet einen ungewöhnlichen Weg, um Aufmerksamkeit von Menschen zu erregen