Eine indonesische Frau konnte einen 90 Minuten langen Krokodilangriff überleben, bevor sie gerettet und ins Krankenhaus gebracht wurde.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Am 27. Juli holte Falmira De Jesus, eine 38-jährige Palmölpflanzerin aus der indonesischen Provinz West-Kalimantan, Wasser aus einem flachen Bach im Bezirk Ketapang, als sie plötzlich von einem Krokodil angegriffen wurde, das auf sie gewartet hatte. Als sich die Frau dem Wasser näherte, sprang das riesige Reptil aus dem Laub, schnappte sich ihr Bein und zog sie ins Wasser.

Irgendwie gelang es Falmira, um Hilfe zu rufen und gegen das Krokodil zu kämpfen, bis ihre Kollegen von der Plantage eintrafen und ihr halfen. Virales Filmmaterial zeigt, wie die mutige Frau, nur mit dem Kopf über Wasser, buchstäblich um ihr Leben kämpft, indem sie sich an Holzstangen festhält, die von ihren Kollegen ins Wasser gesteckt wurden, während andere mit Stöcken im Wasser stochern, um das Krokodil zu verscheuchen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

"Ich hatte Schmerzen, weil mich das Krokodil festhielt. Ich konnte mich nicht befreien", erinnert sich Falmira. "Dann spürte ich, wie ich schwächer wurde. Ich dachte, ich würde sterben, weil ich ins Wasser gefallen war."

Augenzeugen berichten, dass das Krokodil Falmira 90 Minuten lang festhielt und immer wieder versuchte, sie ins Wasser zu ziehen. Zum Glück war das Wasser nicht tief genug, und mit der Zeit kamen immer mehr Menschen zu Hilfe. Schließlich gab das Reptil seine Beute auf und zog sich zurück. Die Mutigsten unter ihren Kollegen wagten sich ins Wasser, um sie herauszuziehen, und sie wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

"Ich liege im Krankenhaus und kann das Krokodil immer noch in meinem Kopf sehen und an meinem Körper spüren", sagt die 38-jährige Überlebende. "Ich bin den Menschen, die mir bei der Flucht geholfen haben, sehr dankbar. Sie haben mein Leben gerettet."

Screenshot: YouTube / PopSnippets
Screenshot: YouTube / PopSnippets

Wie die Ärzte gegenüber indonesischen Reportern erklärten, erlitt die zweifache Mutter tiefe Stichwunden am rechten Arm, am Oberschenkel und am Schienbein, wird sich aber voraussichtlich vollständig erholen, was viele für ein Wunder halten.

Die örtliche Polizei lobte Falmira für ihren mehr als 90-minütigen tapferen Kampf gegen das Krokodil und die Menschen, die ihr halfen, die Tortur zu überleben, rief aber auch Arbeiter und Plantagenbewohner zu erhöhter Wachsamkeit auf, wenn sie sich Gewässern nähern. Immerhin gibt es in Indonesien 14 verschiedene Krokodilarten.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Unsere Nachbarin trocknet ihre Wäsche vor unseren Fenstern: Wir haben es satt, sie muss damit aufhören"

Wie eine Dienstkatze der Titanic vor dem Schiffsunglück warnen konnte

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Jeden Abend kommen zu James Waschbären aus dem ganzen Wald zum Abendessen

Mehr zeigen

Quelle: odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Verfolgt Menschen und beißt: Anwohner beschweren sich über aggressives Kaninchen

Eine alte deutsche Schäferhündin lief mit einem Spielzeug im Maul durch die Stadt: Sie war traurig und einsam