Katze Katryn war sehr traurig über den Verlust ihrer Kinder, und dann erschienen vier Welpen in ihrem Leben. Die schnurrende Mutter füttert und kümmert sich um die flauschigen Klumpen und gibt all ihre Liebe.

Screenshot: YouTube / Stories of Animals
Screenshot: YouTube / Stories of Animals

Screenshot: YouTube / Stories of Animals
Screenshot: YouTube / Stories of Animals

Streunende Katze Katryn verlor ihre Kätzchen. Dies war eine echte Tragödie für die Katze. Sie wurde in ein Tierheim gebracht, wo sie die ganze Zeit weinte, bis vier Welpen dort ankamen.

Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care
Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care

Sie waren ungefähr drei Wochen alt und blieben ohne mütterliche Fürsorge. Katryn fing an, sie zu lecken, und fing dann an, sie mit ihrer Milch zu füttern.

Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care
Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care

Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care
Screenshot: Facebook / Langebaan Animal Care

Seitdem ist die Katze nicht so traurig wie früher und gibt diesen Babies all ihre Liebe. Als die Welpen aufwuchsen, wurden sie durch Findelkätzchen ersetzt, um die sich Katrin sofort kümmerte.

Screenshot: YouTube / Stories of Animals
Screenshot: YouTube / Stories of Animals

Dies ist der, wer genau geboren wurde, um liebevolle Mutter zu sein.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Kleine Ratte wurde mit Goldmedaille für die Rettung von Hunderten von Menschenleben ausgezeichnet

Mütterlicher Instinkt: Zwei kleine Welpen sind verlaufen und fielen in den Brunnen, wo sich eine Kobra befand

Der streunende Hund wollte ein Zuhause finden und gab jedem Passanten seine Pfote, um bemerkt zu werden

Liebe zu Kisten und ein geheimnisvolle "Biss": Erklärung für das interessante Verhalten von Katzen, das selbst für die Halter viellecht unklar ist

Mehr zeigen

Quelle: facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuerwehrleute mussten einen Metallzaun durchschneiden, um ein zwischen den Stangen steckendes Reh zu retten

Ein Ingwerkater, der auf seinen Pfoten nicht stehen konnte und sie unter sich versteckte, kroch auf die Veranda des Hauses