Alle Berufe sind wichtig, alle Berufe werden gebraucht. Manchmal sind die Pflichten der Mitarbeiter jedoch so gefährlich, dass man mit der Hand die Augen schließen oder Mitarbeitern eine Medaille „Für Mut“ verleihen möchte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Treffen Sie Guido. Er ist ein Reiseführer in Costa Rica. Er reist regelmäßig mit Touristen entlang des Tarcoles-Flusses, um ihnen einen unvergesslichen Ausflug zu ermöglichen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Warum unvergesslich? Schauen Sie nur an, was dieser furchtlose Mann tut!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nicht alle Guides beherrschen diesen Trick.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Arbeit des ungewöhnlichen Guides wurde vom Fotografen Josh Edelson gefilmt, der sich einst mit Guido zusammengetan hatte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Guido arbeitet mit einem Partner namens Jose zusammen. Als das Boot am Krokodilhabitat ankommt, springt Guido heraus und füttert die zahnigen Raubtiere mit den Hühnern, während Jose den Touristen auf humorvolle Weise verschiedene Fakten über die Tiere erzählt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Guido warnt Touristen jedes Mal, wenn das Verlassen des Bootes lebensgefährlich ist, und beobachten das Geschehen von einem sicheren Ort aus und filmen alles mit der Kamera.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau wollte ihre quadratische Figur verbessern und verengte ihre Taille auf rekordverdächtige 38 cm

Schneebedeckte Sommererholungsorte: Brasilien erlebt erstmals seit 30 Jahren extreme Kälte

Ein kleiner Terrier hat ein 10-jähriges Mädchen vor einem Kojoten beschützt, der auf die Straße zu ihr rannte

Freiwillige retteten einen seltenen Schwarzfuchs aus einer Pelzfarm: Das Baby konnte nicht in die Wildnis zurückkehren und lebt bei seiner Familie

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

„Guido tut sein Bestes für uns! Während die Leute stöhnen und keuchen, Krokodile anschauen, steht dieser Typ auf und lässt das Herz höher schlagen“, teilte Josh seine Eindrücke.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

„Er muss die ganze Zeit auf der Hut sein. Das nervt so sehr! Er bekommt für so eine Leistung ein ordentliches Trinkgeld, das Geld ist es anscheinend wert, jeden Tag Risiken einzugehen“, fügte der Fotograf hinzu.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

„Guido hat während der Fahrt vorsichtig agiert, die Krokodile einzeln angelockt und ihnen ein Huhn ins Maul geworfen. Zwei haben sich sogar fast in der Nähe des Bootes gestritten, in diesem Moment war es unheimlich“, sagte der Mann.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

„Ich habe auch riskiert. Ich wollte eine künstlerischere Aufnahme machen, aus dem Boot über dem Wasser gelehnt. Das Krokodil könnte mir leicht die Hand abbeißen, aber ich habe es rechtzeitig entfernt“, prahlte Josh.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Guido führt täglich 2 Ausflüge durch, er hat den Krokodilen sogar Spitznamen gegeben, sie sind nach Prominenten benannt: Paris Hilton, Angelina Jolie, Justin Bieber und Nicole Richie. Und der 70-jährige Anführer des Rudels trug den Spitznamen Osama bin Laden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Solch ein Ausflug wird definitiv Erinnerungen fürs Leben hinterlassen!

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze wurde Pflegemutter für ein ungewöhnliches "Kätzchen", das buchstäblich "auf ihrem Hals sitzt"

Polizisten renovierten mit eigenen Händen das Haus eines älteren Ehepaares, das von einem Bauteam betrügt wurde