Mama konnte Baby Pip nicht füttern, also kümmerte sich ein Mädchen namens Pia um das Baby. Die Pflegerin bot dem Otter die besten Bedingungen. Schauen Sie einfach zu, wie die Beiden zusammenleben.

Die kleine Pip wurde im Zoo geboren, aber es gab nicht genug Muttermilch für sie. Pip nahm überhaupt nicht zu und stand kurz vor dem Tod, also nahm Pia den Otter mit nach Hause.

Das Mädchen beschloss, sich um Pip zu kümmern, egal was passierte. Pia pflegt seit Wochen einem neugeborenen Otter zu.

Dank der Fürsorge des Mädchens begann sich das Baby zu erholen. Ein im Zoo geborene Tierchen würde in freier Wildbahn nicht überleben.

Pia hat jedoch versucht, dem Baby ein glückliches und lustiges häusliches Leben zu ermöglichen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Leute haben erzählt, warum sie seit über 100 Jahren in den umgedrehten Booten leben

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Wie lebt ein vierjähriger Junge mit Einsteins Intellekt

Er schlief ein und wachte bereits in einer Höhe von Hunderten von Metern auf: während des Fluges mit dem Gleitschirm bemerkte der Pilot einen Kater

Mehr zeigen

Pip hat eine beste Freundin - die Hündin Yuka, mit der der Otter eine tolle Zeit hat.

Und sie hat auch die fürsorglichste Halterin der Welt.

 

Quelle: facebook.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Elefant, der seine Mutter verloren hat, hat Trost bei seinem besten Freund gefunden und hört nicht auf, ihn jeden Tag zu umarmen

Ein ungewöhnliches Liebespaar konnte sich trotz der Umstehenden, die nicht an sie glaubten, seinen Traum erfüllen