Ein ungewöhnlicher Patient ist in eine kleine Tierklinik in der Gemeinde Joiseiro do Norte, Brasilien, gekommen. Es war ein streunender Hund, der ins Zimmer humpelte und klagend um Hilfe bat.

Screenshot: YouTube / Stephen Messenger
Screenshot: YouTube / Stephen Messenger

Die Angestellten beachteten ihn nicht sofort, aber als einer der Ärzte auf das verletzte Tier zuging, streckte es seine Pfote aus und machte deutlich, dass sie der Zweck seines Besuchs war. Nach der Untersuchung der Pfote war klar, dass der eingewachsene Nagel die Ursache für die Schmerzen war.

Screenshot: YouTube / Stephen Messenger
Screenshot: YouTube / Stephen Messenger

Veterinärpersonal konnte den Hund nicht in Gefahr lassen. Es wurde beschlossen, das Tier zu beherbergen und die notwendige Hilfe zu leisten. Sie befreiten ihn von den Parasiten, heilten seine verletzte Pfote und führten einige zusätzliche Tests durch. Nach eingehender Untersuchung stellten die Ärzte fest, dass der Hund einen bösartigen Tumor im Beckenbereich hatte.

Dank der Sorgfalt und Freundlichkeit des Personals wurde das Tier nicht in Schwierigkeiten gelassen und eine Operation durchgeführt, um die bösartige Formation zu entfernen.

Screenshot: YouTube / Stephen Messenger
Screenshot: YouTube / Stephen Messenger

Es wurde auch eine Chemotherapie durchgeführt, die hilft, die Krankheit vollständig loszuwerden. Laut den Ärzten zeigte die Behandlung gute Ergebnisse und einer der Mitarbeiter namens Day stellte fest, dass der Hund lebhafter und fröhlicher wurde und sich aktiv erholt.

Der Hund hat noch einen Rehabilitationsweg, aber schon jetzt sucht der Vierbeiner aktiv nach einem neuen Halter. Die Tierklinik erhält täglich viele Anrufe, aber bisher ist niemand gekommen, um die Unterlagen abzuholen. Im Moment wartet der Hund auf eine fürsorgliche Person, die bereit ist, ihn zu beherbergen.

 

Quelle: feiky.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Siebzigjähriger "Stau" im Wald: Hunderte verlassene Autos stehen in der Nähe eines belgischen Dorfes

Der Taucher hielt den warmherzigen Moment fest, als eine Robbe zu ihm schwamm und bat, sich zu umarmen

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Mehr zeigen

Augenzeugen haben festgehalten, wie ein Weißer Hai in den Schutzkäfig des Tauchers gelang

Ein wilder Hirsch kommt jeden Tag zu der Frau, um ihr mit Depressionen zu helfen