In Indien, im Bundesstaat Bihar, beschloss ein Mann namens Akhtar Imam, den größten Teil seines Landes an zwei Elefanten zu erben, die ihm und seiner Familie das Leben retteten.

Zwar drückten seine Frau und seine Kinder ihre Unzufriedenheit mit dieser Entscheidung aus, denn die Tiere bekommen ein Grundstück mit einer Fläche von 2,5 Hektar.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Der Mann sagte, dass er Elefanten als Mitglieder seiner Familie betrachtet. Er versucht alles, damit es den Elefanten nach seinem Tod gut geht. „Ich möchte, dass sich meine Elefanten wohlfühlen und gute Lebensbedingungen haben“, sagt Akhtar Imam.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Der Mann kümmert sich seit ihrer Geburt um die Elefanten. Der älteste von ihnen, Moti, ist jetzt 20 Jahre alt, und Rani ist 15 Jahre alt. Letztes Jahr schützten Elefanten seine Familie, als Einbrecher versuchten, in sein Haus einzubrechen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

„Als ich die Tür öffnete, um zu verstehen, warum die Elefanten trompeten, sah ich, dass sie versuchten, die Räuber zu erschrecken. Ich lebe dank meiner Elefanten “, sagte der Mann.

Screenshot: YouTube / Zoo Land
Screenshot: YouTube / Zoo Land

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Elefantin hält einen Mann seit 20 Jahren für ein Teil ihrer Familie und kam zu ihm, um ihr Baby zu zeigen

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein streunender Hund lag auf der Straße und konnte sich nicht bewegen: Kinder retteten den Vierbeiner

Drei schwache Kätzchen drängten sich zusammen, als sie auf der Straße gefunden wurden, und warteten geduldig auf Hilfe von Menschen

Experten erzählten, wie Katzen ihre Halter wahrnehmen

Die Familie fand eine münzengroße neugeborene Maus in der Hauswand und beschloss, sie zu retten

Mehr zeigen

Ein Mann aus Großbritannien fand im Wald eine riesige hungrige Python: Später wurde eine weitere gleiche Python gefunden