Die Familie Schwandt aus Michigan wurde bereits im April 2018 medienwirksam, als sie ihren bereits 14. Sohn mit dem ungewöhnlichen zweiten Vornamen "Shiboyegen" nannten. Und jetzt ein neuer Grund, ein Interview zu geben und ein Foto für die ganze Familie zu machen - 14 Brüder haben endlich eine Schwester!

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Mutter Kateri sagt, dass sie sich nie wirklich Sorgen um das Geschlecht ihrer Kinder gemacht hat. Sie und ihr Ehemann Jay lernten sich in der Hochschule kennen und verstanden schnell, dass sie füreinander geschaffen waren. Infolgedessen hatte das Paar am Ende des Colleges drei Söhne, von denen der älteste jetzt 28 Jahre alt ist.

Screenshot: YouTube / FOX 17 WXMI
Screenshot: YouTube / FOX 17 WXMI

Taylor, der längst in sein Haus eingezogen ist und selbst eine Familie gründen will, scherzt - es ist unwahrscheinlich, dass seine Mutter rosa Klamotten für das Mädchen im Schrank hat. Es ist sehr schwierig, sich das Aussehen einer Tochter vorzustellen, wenn ein Vierteljahrhundert lang nur Jungen geboren werden.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Das Neugeborene wurde ohne Schnickschnack mit dem einfachen Namen Maggie Jane benannt. Die 45-jährigen Eltern hatten viel Zeit, den Namen zu finden.

Wie der Großvater scherzte, wurde früher, wenn in einer Indianerfamilie viele Jungen hintereinander geboren wurden, ein Ritus durchgeführt, der garantierte, dass das nächste Mädchen sicher sein würde. Und wenn es nicht funktionierte, rief der Schamane in seinem Herzen "She boy again", was wörtlich "sie ist wieder ein Junge" bedeutet. Finleys jüngster Sohn erhielt scherzhaft diesen zweiten Vornamen, Shiboyegen.

Das ist die kleine Maggie Jane, die noch nicht weiß, wie viele Brüder bereit sind, für sie einzutreten.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Wie Kateris Mutter sogar zugibt, ist das Leben mit so einer Horde Jungs endloses Chaos, Lärm und Dreck, ganz zu schweigen von einem Haufen ewig hungriger Mäuler. Aber wenn es ihnen nicht gefallen hätte, hätten sie nicht so viele Kinder bekommen, also ist in der Familie Schwandt alles harmonisch. 

 

Beliebte Nachrichten jetzt

U-Boot-Zug von Dubai nach Indien, der mit einer Geschwindigkeit von 1000 Stundenkilometern unter dem Meer fährt

Dorf unter Wolkenkratzern: Bewohner bauen mitten in der Metropole Obst an und wollen ihre Holzhäuser nicht verkaufen

An einem Strand in Lettland entdeckten Urlauber ein mysteriöses 12-Meter-Wrack

Die Besitzer fanden den Welpen zu groß: Das Baby lebte im Tierheim und wartete darauf, sein Zuhause zu finden

Mehr zeigen

Quelle: feiky.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schatzsucher: ein Mann holt seit 15 Jahren Wertsachen aus dem Wasser

Ein Schauspieler und sein Kater wiederholten die berühmte Szene aus „Titanic“ und wurden zu Internetstars