Jemanden glücklich zu machen ist einfach. Die Geschichte dieses Hundes ist ein gutes Beispiel dafür.

Tierschützerin Tiffany Perkins hat kürzlich von einem ausgesetzten Hund erfahren. Der Hund wurde an einer Kette gehalten und brauchte Hilfe. Aber er hatte Angst, Hilfe zu akzeptieren - als er eine Frau sah, versuchte er sich zu verstecken und sah sie aus der Ecke ängstlich an.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Als die Frau den Hund befreite, entspannte er sich ein wenig. Er war sehr dünn. Die Frau brachte den Hund direkt zum Tierarzt. Im Gegensatz zu anderen Tieren war er von der menschlichen Fürsorge so berührt, dass er die Hilfe von Ärzten dankbar annahm.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Der Hund hat Glück, er ist fast ganz gesund. Jetzt hat er sich bereits erholt, lebt bei seiner Familie und genießt jeden Tag. Der Hund freut sich aufrichtig über das Leben und die Gesellschaft der Menschen, die ihm geholfen haben.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Der Unterschied zwischen dem ersten Foto eines verängstigten Hundes und dem letzten, auf dem der Hund glücklich ist, erregte die Aufmerksamkeit von Tierschützern. Sie ermutigten die Menschen, sich um Tiere zu kümmern und denen zu helfen, die Hilfe brauchen.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein neugeborenes Kätzchen hat gleich 2 Mütter gefunden: Zwei Hunde wärmen das Baby mit ihrer Wärme

Beliebte Nachrichten jetzt

Dorf unter Wolkenkratzern: Bewohner bauen mitten in der Metropole Obst an und wollen ihre Holzhäuser nicht verkaufen

Die Halter brachten ihre trächtige Katze zur Ultraschalluntersuchung, damit sie ihre Kinder sehen kann

Ein Eisbär kam zu den Polarforschern, öffnete das Fenster und bat um Futter: Menschen fütterten das Tier

Der Storch flog 17 Jahre hintereinander aus Afrika zu seiner flugunfähigen Geliebten, als sie bei der Person lebte, die sie beherbergte

Mehr zeigen

Labrador rannte los, um eine Ente vor einem Alligator zu retten: Der Hund hält Vögel für seine besten Freunde