Der Tierheimarbeiter hat Hunderte von Tieren gesehen, die Hilfe benötigen, hat aber immer versucht, das persönliche Leben und die Arbeit getrennt zu halten.

Aber das süße und sehr "gesprächige" Kätzchen Smokey ließ ihn die Prinzipien vergessen.

Es gibt eine Meinung, dass nicht wir das Haustier wählen, sondern das Haustier uns wählt. Eine solche Geschichte passierte mit einem Kätzchen namens Smokey. Das Kätzchen überzeugte den Tierheimangestellten, dass er genau das war, was er brauchte.

Glenn arbeitete 30 Jahre lang für die Exploits Valley SPCA-Tierschutzorganisation und hat Hunderte von streunenden, verwaisten oder verlassenen Katzen und Hunden getroffen. Er half ihnen so gut er konnte. Aber er hat keinen von ihnen nach Hause mitgenommen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Aber Smokey war eine Ausnahme. Das süße graue Kätzchen begrüßte Glenn jeden Tag mit Miauen, knurrte laut und forderte die Aufmerksamkeit der Person, die er mochte. Das süße graue Kätzchen war das sanfteste und liebevollste Tier im gesamten Tierheim. Glenn wurde schnell an ihn gebunden. Obwohl der Mann bereits ein Haustier hatte und nicht vorhatte, ein anderes zu haben, bot er Smokey sein Haus an.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Exploits Valley SPCA kündigte auf seiner Facebook-Seite die glückliche Adoption eines Tierheimkätzchens an. Der Beitrag erhielt fast 1,5 Tausend Likes und über 100 Kommentare. Die Abonnenten freuten sich für Smokey und gratulierten Glenn zum Familienzuwachs:

"Weiter so, Glenn! Ich bin sicher, dass das Kätzchen dich ausgewählt hat, weil er deine Freundlichkeit und Liebe gefühlt hat!" "Dieses Kätzchen muss etwas Besonderes sein, weil Glenn schon so viele Kätzchen gesehen hat." "Herzlichen Glückwunsch! Sie müssen definitiv zusammen sein!"

Smokey mochte das neue Haus. Er kam schnell mit einer anderen erwachsenen Katze klar und genießt jetzt die warme, gemütliche Atmosphäre und die Kommunikation mit dem Besitzer.

Quelle: goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Retter zogen die Welpen aus den Trümmern eines mit Lawinen bedeckten Hotels

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Heldenhafte Katzen, die es geschafft haben, das Leben ihrer Halter zu retten

Mehr zeigen

Das Kätzchen aus dem Tierheim wollte so sehr eine Familie haben, dass er beschloss, in die Kamera zu lächeln. Das Schicksal ist schwer zu täuschen