Bauern aus einem Dorf im indischen Bundesstaat Maharashtra entdeckten versehentlich drei Leopardenjunge in einem Zuckerrohrfeld. Die winzigen Tierchen quietschten und suchten nach ihrer Mutter – es war gefährlich für sie, auf dem Feld zu bleiben.

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

Aufgrund der Nähe einiger Siedlungen zu den Lebensräumen wilder Tiere kommt es im indischen Bundesstaat Maharashtra oft zu Auseinandersetzungen zwischen Menschen und Natur. Aber manchmal sind Menschen Tieren gegenüber sehr hilfreich. Dies geschah kürzlich, als Bauern drei winzige Leopardenjunge in einem Zuckerrohrfeld fanden.

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

Dies war für die Jungen äußerst gefährlich und die Babies verloren eindeutig ihre Mutter. Die Bauern kontaktierten sofort Wildlife SOS Animal Rescue Center. Eintreffendes Personal stellte fest, dass die Jungen etwa 45 Tage alt waren. Sie waren gesund und ohne jegliche Schäden, aber sie mussten mit ihrer Mutter vereint werden.

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

Die Kinder bekamen spezielle Medikamente gegen Dehydration – schließlich war nicht bekannt, wie viel sie ohne ihre Mutter ausgeben mussten. Danach war es Zeit, sich mit Mama wieder zu vereinen. Die Jungen wurden in eine kleine durchsichtige Schachtel gelegt und ungefähr an derselben Stelle mit einer Nachtkamera daneben gelassen.

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

Nach einer Weile kam das Leopardenweibchen und roch die Jungen. Sie erkannte sofort, dass dies ihre Babies waren, und trug sie eines nach dem anderen an einen sicheren Ort. Danke an die fürsorglichen Bauer und Mitarbeiter!

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

Screenshot: YouTube / Wildlife SOS
Screenshot: YouTube / Wildlife SOS

 

Beliebte Nachrichten jetzt

So sieht heute eine Frau aus, die 44 Kinder geboren hat

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Als die Frau ein kleines Kätzchen nach Hause brachte, übernahmen die Hunde sofort die Erziehung des Babys

„Jetzt ist er ein Familienmitglied“: das Ehepaar baute ein Mini-Haus für einen Obdachlosen in seinem Hinterhof

Mehr zeigen

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Ehepaar kaufte eine alte Zisterne und baute daraus in einem Jahr ein Wohnhaus, das zum Titelbild der Zeitschrift wurde

Die Frau hat mit der Kamera festgehalten, wie sich ihre Katze mit der Ratte benimmt