Jede Nacht verloren Menschen aus den Berliner Vororten ihre Schuhe. Aus den Kameras konnte herausgefunden werden, dass Turnschuhe und Stiefel sorgfältig von einem listigen Fuchs gesammelt werden. Der Anwohner Christian Meyer wartete bewusst mit einer Kamera in der Hand auf den Abend und beschloss, zu verfolgen, wo und warum der Fuchs die Schuhe von Menschen nimmt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Situation mit dem Verlust von Schuhen beunruhigte die Einheimischen ernsthaft. Einige haben sogar Flyer verteilt, in denen sie gefragt werden, ob jemand Turnschuhe oder Stiefel gesehen hat.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Meyer gelang es, dem Fuchs vorsichtig zu folgen. Zunächst fotografierte er das Tier direkt zum Zeitpunkt des Diebstahls.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Dann folgte er den Spuren und fand einen Unterschlupf hinter den Büschen, wo der Fuchs etwa 100 Turnschuhe, Sandalen und Stiefel versteckte. Warum der Fuchs das tat, verstand niemand. Aber die Geschichte mit den fehlenden Schuhen kam ins Netz und es stellte sich heraus, dass die Stadtfüchse dies ständig tun.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Vielleicht sammelt der Fuchs auf diese Weise den Geruch eines Menschen, um die Hunde vor der Jagd zu verwirren. Es ist kaum nur ein seltsames Hobby.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Gute Freiwillige arrangierten das "letzte Abenteuer" für den alten verlassenen Hund

Verwaiste Gorillas haben eine besondere Bindung zu ihren Pflegern, die sie aufgezogen haben: süße Aufnahmen

Die größte Schlange der Geschichte: Menschen teilten eine Aufnahme von einem riesigen Reptil, die 1959 gemacht wurde

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Der kluge Waschbär hat herausgefunden, wie man aus der Mülltonne rauskommt

Ein Mann fand auf einer Baustelle den Zahn eines Mammuts, das vor mehr als 20.000 Jahren lebte