100 Tage hintereinander stand der Dorfbewohner im Morgengrauen auf und ging weit in den Dschungel hinein. Er erzählte niemandem von seinen Angelegenheiten und weigerte sich, Fragen von Freunden zu beantworten. Am Ende beschlossen sie, dem Mann zu folgen. Am Ende eines schmalen Pfades entdeckten die Leute, dass er einen unterirdischen Palast mit einem versteckten Pool gebaut hatte.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

Nachdem er bereits im Haus Bekannte getroffen hatte, hörte der Mann auf, sich zu verstecken, und erzählte bereitwillig, wie er es geschafft hatte, einen ganzen Palast zu bauen. Es stellte sich heraus, dass ihm die ganze Zeit von seinem Bruder geholfen wurde, der direkt im Dschungel lebte. Gemeinsam wählten sie einen Lehmbauplatz aus, erarbeiteten ein Projekt und verbrachten die ersten Tage damit, das künftige Schloss zu vertiefen.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

„Lehm ist ideal für ein solches Gebäude. Wir leben in einem trockenen Dschungel, es gibt keinen Grund, sich über plötzlichen Regen Sorgen zu machen“, erklärte der Mann.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

Der größte Teil des unterirdischen Palastes war nach seiner Idee von einem Pool eingenommen.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

Das Dach und dann das ganze Haus bedeckte der Mann mit aus Bambus gewebten Matten, die wiederum mit breiten Blättern bedeckt waren. Jetzt hat das Haus keine Angst vor starkem Regen.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

Nach 20 Tagen sah das Haus fast fertig aus, aber es gab noch viel zu tun. Der Erbauer wollte die Wohnung nicht rein zweckmäßig gestalten und schmückte den Raum daher mit Säulen und Fresken.

Das Wasser wurde aus einem nahe gelegenen Fluss mit miteinander verbundenen Bambusrohren in den Pool geleitet.

Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update
Screenshot: YouTube / Mr.Heang Update

Beliebte Nachrichten jetzt

"Fliegendes Hotel", das jahrelang in der Luft bleiben kann: Aufnahmen des Inneren

Im Alter von 7 Jahren wurden Mädchen als die schönsten Zwillinge der Welt anerkannt: so sehen sie vier Jahre später aus

Gorilla im Zoo zeigte den Besuchern in Gebärdensprache, dass er niemanden sehen wolle

Feuerwehrleute dachten, dass sie 8 Hundewelpen aus der Kanalisation gerettet haben und warteten auf ihre Mama: Es war keine Hündin

Mehr zeigen

Und am Ende hatte der Mann einen wirklich echten Palast. Aus Neugier filmte der Bauer den gesamten Bauablauf auf Video.

Der Dorfbewohner plante, den versteckten Palast als Sommerresidenz zu nutzen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Gutes Hobby: eine Frau strickt mit ihren Händen lebensgroße Skulpturen von Menschen

Mars auf der Erde: das Hotel sieht aus wie eine Kolonie auf einem anderen Planeten