Anstatt Geld an unbekannte Naturschutzfonds zu spenden, die gegen klimaschädlichen CO2-Emissionen kämpfen, wollte Herr Henry Emson lieber seine eigenen Bäume pflanzen.

Seine erste Idee war, etwas Großes zu schaffen, deshalb pflanzte er für jedes Mitglied seiner Familie einen Riesenmammutbaum. Jetzt pflanzt Henry auch für seine Kunden die Riesenmammutbäume, und zwar im Rahmen seines Geschäfts, bei dem er kleine Mammutbaum Haine in ganz Großbritannien anbaut.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Seine Firma One Tree One Life kauft Grundstücke, auf denen die Bäume in Ruhe wachsen können, und dafür kostet jeder Baum etwa 450 Dollar. Der Vorteil ist jedoch, dass der Baum in den Hunderten, möglicherweise Tausenden von Jahren, der Atmosphäre CO2 entzieht. 

Sequoiadendron giganteum wächst ursprünglich in den Vereinigten Staaten. Die ersten Samen von kalifornischen Mammutbäumen kamen 1853 nach Großbritannien an. Einige dieser Bäume sind bereits 150 Jahre alt und größer als alle anderen Bäume auf der Insel. 

Screenshot: YouTube / euronews
Screenshot: YouTube / euronews

Bei One Tree One Life kauft Emson’s Team auch Grundstücke an verschiedenen Orten. Wenn jemand einen Baum kauft, kann er die GPS-Koordinaten des genauen Standortes seines Baums erhalten, falls er ihn einmal besuchen möchte.

Screenshot: YouTube / euronews
Screenshot: YouTube / euronews

Sequoias sind bemerkenswert widerstandsfähig, und einer ihrer einzigen natürlichen Feinde ist die Einsamkeit. Die Bäume erreichen ihre enorme Größe und Ausdehnung durch die Art und Weise, wie sich ihre Wurzeln nach außen und nicht nach unten ausbreiten. Indem sie sich mit anderen Mammutbäumen verflechten, halten sie sich jahrhundertelang gegenseitig fest. Deshalb ist es äußerst selten, einen einzelnen Mammutbaum zu sehen, und die größten Bäume sind immer von anderen umgeben.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Didga, die eine Familie aus dem Tierheim holte, wurde als klügste Katze der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen

Die 86-jährige Fitnesstrainerin teilte Details ihres Lebensstils mit

Elefantenherde eilte einem Elefantenbaby, das kürzlich seine Mutter verloren hatte, zu Hilfe

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Bibliotheken in New York verschenken diesen Sommer 500.000 Bücher, um Kinder zum Lesen zu ermutigen

Ein Paar hat seine Hochzeit gerettet, nachdem sie ihr Gepäck auf dem Flughafen verloren hatten