Eine Elefantenherde überquerte gerade einen wilden indischen Fluss, als eines der Jungen von der Strömung mitgerissen wurde. Die Mutter rannte ihrem Baby hinterher.

Screenshot: YouTube / Qnews Education
Screenshot: YouTube / Qnews Education

Indische Gebirgsflüsse sind sehr wild. Eine Elefantenherde überquerte den Fluss, als die Strömung plötzlich ein Baby anzog und zu den Steinen trug. Seine Mutter eilte sofort hinter ihm her. Trotz der Strömung schob die Elefantin ihr Kind mit ihrem Rüssel ans Ufer. Das Jungtier konnte zusammen mit seiner Mutter sicher herauskommen.

Screenshot: YouTube / Qnews Education
Screenshot: YouTube / Qnews Education

Screenshot: YouTube / Qnews Education
Screenshot: YouTube / Qnews Education

Das Video wurde von Augenzeugen gepostet. Sie sagten, dass sie bereit seien, dem Elefantenbaby zu helfen, aber die Mutter tat es selbst!

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren: 

Ein Mann hielt mit der Kamera fest, wie ein Bär in seinem Kühlschrank nach Nahrung sucht

Die Mädchen bemerkten im Gras ein Tier, dessen Kopf in einer Blechdose steckte, und eilten zur Rettung

Beliebte Nachrichten jetzt

In der Nähe der Pyramide von Tutanchamun wurden Hunderte von Mumien und die Pyramide einer unbekannten Königin gefunden

In Frankreich wurde der größten Goldfisch gefangen, der seit 20 Jahren ständig wächst

Portal nach "Narnia": Eine Frau hat für ihre Tochter in einem Schrank ein abgelegenes Zimmer eingerichtet

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Mehr zeigen