Gracie war vom ersten Tag an von zwei Katzenmüttern und einer aufmerksamen Halterin umsorgt. Aber im ersten Lebensmonat verlor sie ihr ganzes Fell. Der Tierarzt sagte, sie sei krank, aber der Grund läge woanders.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Brianna Waltman ist Neugeborenenfotografin. Sie weiß, wie man mit Neugeborenen umgeht, auch wenn es Kätzchen sind. Vor kurzem brachten ihre zwei Katzen Kätzchen zur Welt, zuerst eine jüngere, schwarz, sehr jung, und sechs Tage später eine ältere, grau und gestreift. 11 Babies wurden geboren, die meisten sind schwarz, und nur ein paar waren gestreift.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Die Katzen kümmerten sich rührend um den Nachwuchs der anderen, zogen die Kätzchen gemeinsam auf, und wenn die jüngere Katze nicht genug Milch hatte, kam ihre Freundin immer zur Rettung. Die Kätzchen wuchsen sprunghaft, aber niemand bemerkte irgendetwas Besonderes an Gracie, bis sie anfing, kahl zu werden. Als ihr Fell dünner wurde, wurde ihre Halterin unruhig und rief den Tierarzt.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Arzt untersuchte Gracie und stellte fest, dass das Tierche Fieber hatte. Doch obwohl sich die Herrin mit doppelter Aufmerksamkeit um die kleine Gracie kümmerte, fiel ihr Fell weiter. Fast eine Woche lang war das Kätzchen völlig nackt, und die Frau musste sogar eine Decke für die Kleine besorgen, damit sie sich nicht erkältet. Nach sieben Tagen begann beim Kätzchen ein neues Fell zu wachsen.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Die Halterin war froh, dass die Katze auf dem Weg der Besserung ist. Das neue Fell wuchs nicht so dicht, und die Herrin entschied, dass es Fieber war. Erst als Gracie drei Monate alt war, erkannte die Frau, dass das ungewöhnliche Aussehen des Kätzchens keine Krankheit, sondern eine seltene genetische Mutation war.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Brianna sah im Internet zufällig mehrere Videos mit Katzen, die wie Grace aussahen, und stellte fest, dass die Kleine nicht allein war. Dolche Kätzchen wurden wegen ihrer Ähnlichkeit mit Werwölfen aus mittelalterlichen Mythen Werwölfe genannt. Zweifellos war Gracie eine Werwolfkatze.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Ein anderer Name für diese Mutation ist Lykoi. Als die ersten Katzen mit ungewöhnlichen Mänteln von den gewöhnlichsten Müttern geboren wurden, entschieden die Züchter, dass die Kätzchen die Gene von haarlosen Katzen - Sphinxen oder Devons - zeigten. Die genetische Analyse ergab jedoch, dass es sich um eine neue Rasse handelt, die nichts mit den bestehenden Rassen von Nacktkatzen zu tun hat. 

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine ältere Frau war nicht in der Lage, ihr großes Haus in Ordnung zu bringen: Nachbarn fanden eine Lösung

Früh am Morgen flog ein kleiner Kolibri zu der Frau: Die Künstlerin sah, dass der Vogel Hilfe brauchte

Das Kätzchen war dem Menschen, der es auf der Ladefläche eines Lastwagens auf einer Mülldeponie gefunden hatte, sehr dankbar

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Mehr zeigen

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

@graciewolfcat

Reply to @town.scaping When commenters actually think she is half wolf and half cat. #wolfcat #lykoi #tiktokfamous #fyp

♬ Blue Jean Baby - Tik Toker

@graciewolfcat

Now she famous boo 😻 #wolfcat

♬ original sound - Graciewolfcat

 

Quelle: novochag.ru, tiktok.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

In Saudi-Arabien wird mitten in der Wüste ein 120 Kilometer langer horizontaler Wolkenkratzer erbaut

Verschiedene Arten von Haien: die Größten, die Kleinsten und die Seltsamsten unter ihnen