Eine Katze namens Tails wurde in der Nähe von Brisbane, Australien, auf der Suche nach Nahrung und Unterschlupf gesichtet. Ihre ehemaligen Halter verließen sie und überließen sie sich selbst.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Tails versuchte auf der Straße zu überleben, bis Leute zur Rettung kamen. 

Sie wandten sich an ihren örtlichen Retter, Best Friends Felines, in der Hoffnung, der Katze eine Chance auf ein besseres Leben zu geben.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Tails hat einen dicken Bauch. Nach einem Besuch in der Tierklinik bestätigte der Tierarzt, dass sie trächtig und bereit war, in den nächsten ein bis zwei Wochen zu gebären. Ihre Retterin war erleichtert zu wissen, dass Tails nicht nur in Sicherheit war, sondern dass ihre Kätzchen nicht draußen geboren werden mussten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Tails wurde zu einer Pflegefamilie geschickt. Sie hat sich sofort eingelebt und die Wärme und den Komfort genossen“, teilte Best Friends Felines mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Tails war unglaublich zufrieden mit ihrem komfortablen, geräumigen Zimmer und all den Plätzen, die sie zur Verfügung hatte. Sie aß ihr Essen und rollte sich gemütlich auf dem flauschigen Bett für ein kleines Nickerchen zusammen.

In dieser Nacht schlief Tails tief und fest mit vollem Bauch, da sie wusste, dass sie und ihre Kinder in Sicherheit waren.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

In den nächsten Tagen verwandelte sich Tails in eine fröhliche, anhängliche Katze. Sie suchte jeden Sonnenstrahl im Zimmer auf und badete in der Wärme der Sonne, fühlte sich völlig entspannt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der liebevolle Gepard umarmte die Frau süß und küsste sie auf die Wange

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Tierärzte konnten nicht herausfinden, was für ein Tier vor ihnen stand, bis sie ihm ein Kilo Wolle abrasierten

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

„Sie liebt es, gestreichelt zu werden, und schnurrt vor Vergnügen, wenn sie sich in der warmen Morgensonne sonnt. Ihr Bauch wurde jeden Tag größer und es fiel ihr schwer, eine bequeme Position einzunehmen.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Vor kurzem hat Tails unauffällig wunderschöne, gesunde Kitten zur Welt gebracht.

„Ihre Pflegefamilie überprüfte sie um 3 Uhr morgens und es gab noch kein Kätzchen. Sie gingen ins Bett und um 7 Uhr morgens kamen drei entzückenden kleinen Babies zur Welt.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Tails übernam sofort ihre Mutterpflichten und blieb die ganze Zeit bei ihren Kindern. „Sie ist eine so liebevolle Mutter, die sich voll und ganz allen Bedürfnissen von Babies widmet.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Mit der Hilfe einer fürsorglichen Pflegefamilie wachsen die Kätzchen mit vollen Bäuchen und glücklich auf , und ihre Mutter genießt nun den Luxus, zu Hause zu leben.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Elefantin bringt ihr Baby zu den Menschen, die sie als Kind gerettet haben

Der blinde Bison unterstützt alle Tiere auf der Farm, die ihr Zuhause verloren haben