Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Servietten immer zur Hand haben, da diese Fotos Ihr Herz zum Schmelzen bringen werden!

Ein Militärhund bewacht einen Soldaten, der am Flughafen schläft

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Der Hund überprüft die Sicherheit des Weges

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Eine stärkere Bindung ist kaum vorstellbar

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Maniküre ist nicht nur etwas für Frauen: Auch ich genieße dieses Privileg"

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

1996 fanden Experten im Berg versteckte Eisenrohre: Analysen zeigten, dass sie über eine Million Jahre alt waren

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Dieser Soldat ließ seinen Diensthund den Berg hinunter, weil es sehr heiß war und die Steine seine Pfoten verbrannten

Foto: cheezburger.com
Foto: cheezburger.com

Quelle: cheezburger.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiwillige halfen, den verlorenen Hund und ihre geliebte Freundin, die seit einem Jahr nach einem Tier suchte, wieder zusammenzubringen

Entfernung ist kein Hindernis: eine 69-jährige Frau half Freiwilligen, einen streunenden Hund in 2.000 km Entfernung zu retten und hat ihn adoptiert