Eines Tages, vor 14 Jahren, fuhren Bauer Josemar Milli und seine Frau durch ein Waldgebiet in der Nähe ihres Hauses in Brasilien, als ihnen etwas ins Auge fiel.

Dort, unter einem umgestürzten Baum im Wald, lagen zwei hilflose Papageien.

Das Paar beschloss, sie zu retten, was am Ende mehr als nur das Leben der Vögel rettete.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Milli und seine Frau retteten die Papageien und brachten sie nach Hause. Sie kümmerten sich um sie, bis sie ausgewachsen waren. In diesem Moment flog einer der Vögel weg und wurde nie wieder gesehen. Der andere entschied sich zu bleiben.

„Wir haben sie Louro genannt“, sagte Milli. „Sie war noch nie in einem Käfig. Sie wollte einfach nie weg.“

Seitdem kann Louro frei kommen und gehen und sich immer auf Millis Schulter setzen.

Screenshot: TikTok / joseheber2
Screenshot: TikTok / joseheber2

Kürzlich bemerkte Milli jedoch, dass sich der Tagesablauf des Vogels geändert hat. Obwohl Louro tagsüber oft auszog, um die Welt zu erkunden, kehrte sie immer abends zurück.

„Louro hat immer zu Hause geschlafen, aber dann hat sie drei Nächte woanders geschlafen“, sagte Milli. „Und tagsüber fing sie an, sich in der Nähe dieses Holzpfostens aufzuhalten.“

Natürlich war Millis Neugier geweckt. Obwohl Louro mochte gelegentlich in dem Nest herumhängen, das sie in einer hohlen Stange gebaut hatte, bestand sie jetzt seltsamerweise darauf, in der Nähe zu bleiben. Also beschloss Millie zu sehen, was Louro so faszinierte.

Und das sah er:

@joseheber2

Beliebte Nachrichten jetzt

Die größte Frau der Welt fliegt zum ersten Mal in einem Flugzeug

Die Kamera hat eine Unterart von Bären mit einem seltenen Gen aufgenommen, deren Population jedes Jahr abnimmt

Das Innere einer 4-Millionen-Dollar-Yacht, die wie ein Raumschiff aussieht

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen
♬ som original - Josemar heber Schmidt Milli

Es stellt sich heraus, sehr zu Millis Überraschung, dass Louro anscheinend einen Wurf von drei kleinen Kätzchen gefunden und anscheinend adoptiert hat.

Milli vermutet, dass die Katze des Nachbarn am Nistplatz von Louro geboren hat, ihre Kätzchen dann aber verlassen hat. Ohne Louros Zuneigung und ihre Fähigkeit, Millis Aufmerksamkeit zu erregen, wären die Kätzchen vielleicht nie rechtzeitig entdeckt worden.

Aber dank des Papageis konnten sie alle gerettet werden.

Screenshot: TikTok / joseheber2
Screenshot: TikTok / joseheber2

Zuerst versuchte Milli, die Kätzchen einer Katze vorzustellen, die wahrscheinlich ihr Elternteil war, aber sie wollte sie nicht adoptieren.

„Louro betrachtet sie als ihre Kinder“, sagte Millie.          

@joseheber2

♬ som original - Josemar heber Schmidt Milli

Die Kätzchen, die Louro adoptierte, wurden dann vom Rest von Millis Familie adoptiert.

„Wir haben sie nach Hause gebracht und kümmern uns um sie“, sagte Milli.

Sogar Millis eigene Katze trat ein, um ihren Teil beizutragen.

@joseheber2

♬ som original - Josemar heber Schmidt Milli

Dank des Papageis überlebten die drei Kätzchen nicht nur, sondern fanden auch ein liebevolles Zuhause.

„Meine Töchter behalten alle drei Kätzchen“, sagte Millie.

Louro wird weiterhin darauf bestehen, in der Nähe zu bleiben.

Screenshot: TikTok / joseheber2
Screenshot: TikTok / joseheber2

@joseheber2

#natureza #animal

♬ som original - Josemar heber Schmidt Milli

 

Quelle: thedodo.com, tiktok.com

Das könnte Sie auch interessieren:

200 Schafe laufen seit zwei Wochen nachts im Kreis: Tiere scheinen ein uraltes Ritual zu vollziehen

Die Förster bemerkten einen Elefanten, der begann, nach und nach Rauch aus seinem Maul zu blasen