Heute gibt es 197 unabhängige Staaten auf der Welt, jeder mit seiner eigenen Flagge. Interessanterweise zeigt keine Flagge der Welt die Farbe Violett, und Historikern zufolge hat keine Zivilisation diese Farbe in ihrer Symbolik verwendet.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die meisten Länder verwenden Flaggen, die einen tiefen historischen Hintergrund haben und deren Farben nicht zufällig gewählt wurden.

Purpur, auch als kaiserlicher Purpur bekannt, war eine sehr seltene und teure Farbe. Die Phönizier erfanden diese Farbe in der Antike, und bis ins 19. Jahrhundert gab es nur zwei Zentren, in denen sie hergestellt wurde: Tyrus und Sidon.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Purpur wurde aus der äußerst seltenen Familie der Kugelfische gewonnen, und man brauchte 70 Gramm Farbstoff, um ein Kilo Wolle zu färben - das entspricht 10.000 Muscheln.

Screenshot: YouTube / Bizarre World
Screenshot: YouTube / Bizarre World

Im 3. Jahrhundert n. Chr. wurde ein Kilo Purpurwolle mit 50.000 Denaren bewertet, was etwa 9.000 Dollar entsprach. In Rom war diese Farbe nur für den Kaiser verfügbar.

Wegen der hohen Herstellungskosten war es nicht rentabel, Purpur zum Färben von Fahnen zu verwenden, die in großen Mengen hergestellt werden mussten. Außerdem mussten die Fahnen hell und klar sein, um auf dem Schlachtfeld gut erkennbar zu sein.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Aus diesem Grund findet man Purpur auf keinen Staatsflaggen, da die Symbolik dieser Staaten in der Antike geprägt wurde und diesen Farbton nicht enthielt.

Nach der Entdeckung der Synthese von Purpur, das aus verschiedenen chemischen Verbindungen hergestellt wird, wurde es für die Verwendung in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Heraldik, verfügbar.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Wird oft mit einem Hund verwechselt: So sieht der "größte Kater der Welt" aus

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

In Sibirien lebt eine seltene Husky-Rasse mit braunem Fell und blauen Augen

Mehr zeigen

So ist Purpur Teil einiger Wappen und Stadtflaggen geworden, und seine Verwendung in der Symbolik ist nicht mehr so überraschend wie in der Antike. In den Flaggen der Staaten ist es jedoch immer noch selten und ungewöhnlich.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der wertvollste Parasit der Welt: Es wurde ein Pilz entdeckt, der teurer als Gold bewertet wird

Für das Experiment wird der Mann 100 Tage unter Wasser in einer Tiefe von 9 Metern verbringen