Der Kauf eines Eigenheims ist ein sehr wichtiger Schritt im Leben eines jeden Menschen, außerdem ist er auch sehr teuer. Leider kann es sich finanziell nicht jeder leisten, viel Geld in einen solchen Kauf zu investieren.

Aber die Japaner sind ein sehr unternehmungslustiges Volk, das einen Ausweg aus dieser Situation finden konnte und sich Schaumstoffhäuser ausgedacht hat.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Welt steht nicht still, ebenso wie der technische Fortschritt. Früher sorgten Kunststofffenster auch bei den Menschen für Misstrauen, jetzt baut das japanische Unternehmen Japan Dome bereits Häuser aus Schaumstoff, genauer gesagt aus extrudiertem Polystyrolschaum mit einer Dichte von 30 kg / m3.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

In der Regel werden diese Materialien für die Wanddämmung verwendet, aber die Japaner dachten, dass sie noch weiter gehen und daraus bauen könnten.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Ein Schaumstoffhaus ist eine Kuppel, die einfach und schnell aus vorgefertigten Modulen, Tür- und Fensterblöcken wie ein Kinderbausatz zusammengebaut werden kann. Die Wände werden dann mit Polyurethanschaumharz und Farbe behandelt, um das Haus vor Erosion, Sonne und Feuchtigkeit zu schützen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Was das Fundament betrifft, so ist alles sehr einfach - das Haus wird auf ein rundes Betonfundament.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Wie die Hersteller versichern, sind solche Häuser nicht schlechter als gewöhnliche Standardhäuser. Mit einer Wandstärke von 190 mm halten sie Wind-, Regen- und Schneestürmen problemlos stand. Sie halten auch die Wärme gut und sind schallisoliert.

Beliebte Nachrichten jetzt

Im Dschungel von Thailand wurde ein Felsen in Form einer Schlange gefunden, der eine prähistorische Kreatur sein könnte

Die Lebensgeschichte des stärksten Jungen der Welt: er ist bereits 24 Jahre alt

Eine erstaunliche Meeresgrenze, an der sich zwei Ozeane nie vermischen

Ein Mann kaufte vor 60 Jahren eine unbewohnte Insel für 13.000 Dollar, reiste ab und kehrte nie zurück

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Und für ein Standardhaus mit einem Durchmesser von 7-8 Metern und einer Deckenhöhe von 4 Metern müssen Sie nur 3,5 Tausend Dollar bezahlen. Stimmen Sie zu - es ist viel billiger als ein gewöhnliches Sommerhaus zu bauen!

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Man wandelte eine alte verlassene Wohnung in ein modernes, funktionales Zuhause um

Die Eigentümer haben das luxuriöse Herrenhaus mit einer schönen Aussicht verließen, damit die Leute es frei besuchen konnten