Die Natur hat dem kleinen Labrador ein ungewöhnliches Aussehen verliehen. Und er wurde zur Inspiration für einen Jungen, der auch Schwierigkeiten im Leben hat.

Ein Teenager aus London namens Luke kämpft seit vielen Jahren gegen Psoriasis, eine nicht übertragbare Krankheit. Aufgrund dieser Krankheit kann der Junge Verspottungen von seinen Klassenkameraden hören.

Screenshot: Facebook / Roo Salmon
Screenshot: Facebook / Roo Salmon

Lukes Mutter Lauren Salmon macht sich große Sorgen um ihren Sohn. Eines Tages las eine Frau im Internet über die Geschichte des Labrador Roo, eines Welpen, der mit einem zusätzlichen Paar Vorderbeinen geboren wurde.

Lauren dachte, dass solch ein besonderer Hund ein guter Freund ihres Sohnes werden könnte. Sie zeigte Luke den Welpen und er wollte ihn sofort nach Hause bringen. Roo kann sich nicht wie normale Hunde bewegen. Aufgrund des zusätzlichen Paares Vorderbeine ist der Hund gezwungen, wie ein Känguru auf seine Hinterbeine zu springen.

Screenshot: Facebook / Roo Salmon
Screenshot: Facebook / Roo Salmon

Die Familie kontaktierte sofort den Tierarzt - Dr. Noel Fitzpatrick - und bat um seine Hilfe. Roo wurde operiert, wobei eine zusätzliche Pfote entfernt wurde, aber es ist immer noch schwierig für ihn, sich ohne ein spezielles Gerät zu bewegen.

Luke wurde schnell an das Haustier gebunden und sie sind jetzt beste Freunde. Laut Lauren hat sich der Junge wegen seiner Krankheit immer wie ein "schwarzes Schaf" gefühlt, aber jetzt ist er nicht allein.

Screenshot: Facebook / Roo Salmon
Screenshot: Facebook / Roo Salmon

Der Hund hilft Luke, Stress abzubauen. Dies wirkt sich positiv auf den Zustand seiner Haut aus. Der Junge ist der treueste Beschützer des Hundes geworden und erlaubt niemandem, ihn zu beleidigen. Freunde verbringen ihre ganze Freizeit zusammen und schlafen sogar im selben Bett.

Screenshot: Facebook / Roo Salmon
Screenshot: Facebook / Roo Salmon

Lauren freut sich über die positiven Veränderungen in der Stimmung ihres Sohnes. Sie hofft, dass Roo zum Therapiehund ausgebildet werden kann. So kann das Tier anderen Menschen mit gesundheitlichen und körperlichen Behinderungen helfen, sich sicherer zu fühlen.

Quelle: facebook.com, youtube.com, goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann wartete nicht auf die Retter und ging in den eisigen Fluss, um den Hund aus dem kalten Wasser zu retten

Beim Spaziergang mit einem Metalldetektor fand eine Frau zufällig eine 600 Jahre alte Mini-Bibel aus massivem Gold

Eine Stute mit zerbrochenem Herzen hat ein Fohlen unter ihre Obhut genommen, das seine Mutter verloren hat

Der Taucher beschloss, dem Hai in der Tiefe zu helfen, und drei Monate später fanden ihn der Fisch wieder

Mehr zeigen

Das könnten Sie auch interessieren:

Heldenhund: "Dr. Loki" mit seiner Besitzerin helfen Menschen und verteilen Kits für Mediziner

Nach 11 Jahren in einem Tierheim hat der süße Hund eine lang erwartete, liebevolle Familie und ein neues Zuhause gefunden