Der 9-jährige Ryan Hickman beweist anhand seines Beispiels, dass man sich schon in so jungen Jahren um die Umwelt kümmern kann. Zu diesem Zweck organisierte er die Ryan's Recycling Company, die sich mit Abfallrecycling befasst.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Im Alter von drei Jahren kam Ryan zum ersten Mal auf der Müllumladestation. Er nahm dort mit Papa Müll. Für den Jungen war es interessant, den Prozess im Unternehmen zu beobachten.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Nach seiner Rückkehr nach Hause teilte das Kind seinen Eltern mit, dass es zu den Nachbarn gehen, Müll von ihnen abholen, sortieren und zum Recycling schicken würde.

Mama und Papa waren froh, von ihrem Sohn zu hören, dass er ein so wichtiges und nützliches Geschäft machen will.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Während 6 Jahren Arbeit konnte Ryan mehr als 500.000 Flaschen sammeln und recyceln, während er etwa 10.000 Dollar verdiente.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Junge sammelt Geld für seine Ausbildung. Er möchte auch einen LKW kaufen, damit er mehr Plastik sammeln kann.

Der junge Geschäftsmann gibt zu, dass er dies nicht aus Profitgründen tut, sondern um den Eintritt von Flaschen in die Ozeane zu verringern, an denen Meeresbewohner sterben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Neben dem Hauptgeschäft begann der Junge mit der Herstellung der T-Shirts und schickte alle Gewinne aus ihrem Verkauf an wohltätige Zwecke. Ryan wurde auch zum Botschafter des Pacific Marine Mammal Rescue Center ernannt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Flämisches Riesenkaninchen, das als das größte Kaninchen der Welt gilt

Künstler malt Porträts mit Holzkohle auf riesigen schwimmenden Eisschollen in der Ostsee

Verlorene Welt: 1973 fanden die Franzosen im Dschungel einen Volksstamm, der noch nie andere Menschen gesehen hatte

Eine erstaunliche Meeresgrenze, an der sich zwei Ozeane nie vermischen

Mehr zeigen

Quelle: duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Ingenieur verwandelt gewöhnliche Papierblätter in ein Kunstwerk

Millionen winziger Fische wurden an einem walisischen Strand an Land gespült