In Großbritannien gibt es ein Tiggywinkles Wildlife Hospital. Diese Tierklinik nimmt an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Patienten auf.

Vor kurzem erhielt die Post einen Anruf von fürsorglichen Bürgern. Sie sagten, dass sie einen leuchtend gelben Vogel am Straßenrand gefunden haben. Der Vogel konnte nicht abheben und brauchte Hilfe. Die Tierärzte erklärten sich bereit zu helfen, verstanden aber nicht, um welche Art von Vogel es sich handelte.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Der Vogel wurde zu den Tierärzten gebracht, und sie erkannten sofort, was für ein ausgefallener Vogel sich hinter der hellen Farbe versteckte. Es war eine gewöhnliche Möwe, die vollständig mit Gewürzen bedeckt war. Federn klebten zusammen und funktionierten nicht mehr. Tierärzte sagten, dass die Farbe und der Geruch des Farbstoffs Curry oder Kurkuma ähnelten.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Wie und unter welchen Umständen die Möwe ihr "Image" verändert hat, ist unbekannt. Vielleicht wollte sie etwas Neues in ihr Leben bringen und begann mit der Farbe der Federn. Der Vogel hat sich vollständig erholt und wird bald in die Wildnis entlassen.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Tierärzte sind den fürsorglichen Menschen dankbar, die den verletzten Vogel zu ihnen gebracht haben. Sie hoffen, dass die Curi-Liebhaberin ihre Fehler nicht noch einmal wiederholt und sich von Gewürzen fernhält.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Quelle: youtube.com, leprechaun.land

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau installierte eine Kamera in einem Vogelhäuschen und teilte Aufnahmen von "hungrigen Gästen"

Der Tierarzt teilte Aufnahmen einer kleinen Eule, die geduscht hat

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau gab ihren Job auf und verdient 50.000 Euro pro Jahr mit Fotos ihrer Haustiere

Der Mann fand einen Ballon mit einer Notiz und fuhr tausend Kilometer, um den Traum der Zwillinge zu verwirklichen

Eine streunende Katze bat darum, ins Haus einer Frau reinzukommen, und brachte nachts leise fünf Babies zur Welt

Der Welpe rannte dem Auto der Frau nach und hoffte auf Hilfe. Der Fahrer sah den Tapferen im Seitenspiegel und hielt an, um zu helfen

Mehr zeigen