Während der Quarantäne im letzten Jahr kehrten wilde Tiere in die verlassenen Städte zurück und fühlten sich vollkommen frei.

In diesem Jahr treten weiterhin ähnliche Situationen auf.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Zum Beispiel hat Indien jetzt eine schwierige Situation mit dem Coronavirus. Hotels sind geschlossen, Touristen sind nicht erlaubt. Vierbeinige Gäste - Primaten - ließen sich jedoch in den leeren Hotels nieder.

Screenshot: YouTube / Very Cool Animals
Screenshot: YouTube / Very Cool Animals

"In der Zwischenzeit ist das Mahabaleshwar Resort trotz Quarantäne voll", twitterte eine Nutzerin Dr. Ajayita.

Screenshot: YouTube / Very Cool Animals
Screenshot: YouTube / Very Cool Animals

Die Affen haben Spaß, klettern auf Regenschirme und springen in den Pool. Die Primaten sind eindeutig zufrieden mit den Bedingungen des Hotels.

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Leute teilten Aufnahmen eines Gorillas im Zoo, der sich freute, mit dem neugeborenen Kleinkind einer Besucherin zu kommunizieren

Urlaub mit vierbeinigen Freunden: In Großbritannien gibt es einen Ort, an dem 30 Golden Retriever leben

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau verließ ihren Freund, nachdem sie von seinem Job als Putzmann erfahren hatte. 10 Jahre später bereute sie, was sie getan hat

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Das Mädchen fand ein kleines Eichhörnchen und brachte es nach Hause: Nach einer Weile "dankte" das Baby ihr für die Rettung

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Mehr zeigen