Ein kleines Rehkitz steckte in einem Kanalgitter. Der Besitzer der Gaststätte fand das Baby und half ihm, sich zu befreien.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Besitzer des Restaurants ging nach draußen und bemerkte plötzlich ein winziges Rehkitz im Kanalgitter. Das wollte das Gitter übergehen, aber die Hufe fielen durch die Ritzen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Rehkitz lag auf dem Kanalgitter und erwartete sein Schicksal. Der Mann versuchte, das Tier allein zu befreien, aber er konnte nicht. Er rief die Polizei, und alle befreiten das Baby gemeinsam.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Glücklicherweise wurde das Baby nicht verletzt. Als sie das Tierchen aus dem Gitter zogen, wartete seine Mutter in der Nähe auf ihr Junges. Sie beobachtete die Rettungsaktion genau.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sie zogen das Baby heraus, untersuchten es und fanden keine Wunden. Sobald der Nachwuchs frei war, wurde er mit der Mutter wieder vereint. Das teilte die Polizei auf Facebook mit.

 

Quelle: petpop.cc, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Kater verschwand für drei Tage und kehrte mit "Schulden um den Hals" nach Hause zurück

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

Die Frau wollte ihre quadratische Figur verbessern und verengte ihre Taille auf rekordverdächtige 38 cm

Das schwache Kätzchen wurde allein gelassen und quietschte klagend in der Gasse und wartete auf Hilfe

Mehr zeigen

Zwei rote Kätzchen suchten rastlos auf der Straße nach irgendwelchen Essensresten und waren voneinander unzertrennlich

Ein Bär kletterte hoch auf den Strommast und wartete lange auf die Hilfe der Menschen