Anstatt nur Nüsse dem Eichhörnchen zu geben, baute der Typ eine wahnsinnig komplexe Maschine aus improvisierten Gegenständen. Das Gerät wird einmal ausgelöst. Klingt absurd? Sehen Sie einfach, wie es funktioniert!

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Das Wesen der Erfindung ist denkbar einfach – je komplexer und unübersichtlicher, desto besser. Dominosteine, Baukästen, Wassertöpfe, komplexe Aufhängesysteme kommen zum Einsatz – generell alles, was seit Jahren in der Garage liegt.

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Die Maschine funktioniert nach dem Domino-Prinzip: Ein kleiner Schubs, und sie lässt sich nicht mehr stoppen. Dieses Gerät wurde in seinem Hinterhof von einem der Benutzer von Reddit gebaut.

Das Eichhörnchen muss die fest an die Kunststoffplatten geklebten Walnüsse begehren, sie fallen auf die Dominoknochen, sie falten sich, ziehen an der Schnur ... Und eine Kettenreaktion beginnt: Die Kugeln laufen in den Rillen, die Kugel wird fallen in den Korb - und am Ende verstreut ein riesiger Eimer eine Portion Nüsse und Krümel und lädt die umliegenden Eichhörnchen und Vögel zum Essen ein.

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Dieser Typ hat eindeutig eine reiche Vorstellungskraft! Und auch exzellente Physikkenntnisse und viel Freizeit, denn nur Stunden und Stunden wurden für das Debuggen der fertigen Struktur aufgewendet. Er hat die Maschine tausendmal in verschiedenen Stufen getestet, um die perfekte Reaktion zu erhalten. Aber es war problematisch, den Prozess zu filmen. 

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Zur Rettung kam eine Kamera, die durch Bewegung ausgelöst wird. Doch der Autor der nutzlosen Erfindung konnte nicht weit kommen - er musste die Maschine im Auge behalten, damit der Wind den Prozess nicht aus der Mitte startete, damit der Regen die teuren Geräte nicht nass machte. Immer wenn es anfing zu regnen, musste er die Kamera wegräumen.

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

14 Stunden lang saß er im Hinterhalt und wartete auf das Eichhörnche. Weder Waschbären noch Erdhörnchen näherten sich. Schließlich kam ein Eichhornchen auf seinen Hof. Sie griff nach einer Walnuss ... einem Domino, einer Kugel, einer Kette, einer Hüpfkugel, einer alten Autokamera ... und eine riesige Schöpfkelle schüttet einen Berg Nüsse auf den Tisch. Es stimmt, das Tier, das all diese Aufregung machte, schien ziemlich enttäuscht zu sein.

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein 9-jähriger Junge gab seine Taschengeld für streunende Hunde aus und eröffnete dann sein eigenes Tierheim

Der Stylist hat den Obdachlosen Glauben an sich selbst zurückgegeben: die Frau teilte Fotos ihres neuen Aussehens

Eine Eidechse von der Größe eines Hundes lebt mehrere Jahre bei ihrer Besitzerin im Haus, liebt es zu fressen und sich zu sonnen

Der Hund lebte ganzes Leben auf der Straße: Verängstigtes Tier verkroch sich ständig unter das Auto, Freiwillige halfen ihm, den Menschen zu vertrauen

Mehr zeigen

„Ihr Gesicht scheint auszudrücken: „Aber ich … könnte doch einfach Walnüsse essen!“

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Screenshot: YouTube / Creezy
Screenshot: YouTube / Creezy

Streifenhörnchen und Eichhörnchen, Eichelhäher und sogar ein Waschbär, der kein Futter verschmäht, tauchten sofort am Futterplatz auf.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Tourist hat der Familie eines armen Jungen geholfen, aus der Armut auszugehen und ein neues Leben zu beginnen

Ein professioneller Basejumper rettet einem Neuling das Leben, nachdem er bemerkt hat, dass der Mann keinen Fallschirm hatte