Casey holte das kleine Bärenjunge aus der Not aus dem Zoo, es gab nicht genug Futter, um das Baby zu füttern. Der Mann nahm das Bärenjunge mit und fing an, das Tierchen fast wie einen Welpen aufzuziehen, aber nach 3 Jahren lebte ein riesiger Bär auf seiner Farm.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Casey Andersen geht professionell mit Tieren um. Er arbeitete lange Zeit als Hausmeister in verschiedenen Wildparks und half großen Zoos bei der Aufzucht von Jungen, die ihre Eltern aus verschiedenen Gründen verlassen mussten.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Deshalb zögerte er nicht, den kleinen Brutus mit nach Hause zu nehmen. Im Alter von ein paar Monaten lebte das Bärenjunge in Caseys Haus und gewöhnte sich allmählich an die Menschen. Aber dann wurde das ausgewachsene Tier auf die Freifläche des Hofes gebracht.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Ein Jahr später wurde Brutus zu einem unbeholfenen, aber großen Tier. Die Voliere musste komplett entfernt werden, Casey konnte sich nur darauf verlassen, dass der Bär von Kindheit an daran gewöhnt war, einen Menschen zu sehen.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

„Sehen sie, Brutus ist schließlich ein Grizzly. Ich bin mir der Natur dieser Bären vollkommen bewusst und halte die nötige Distanz“, reagiert so Casey auf die Kritik von Leuten, die zu Recht auf die Gefahr hingewiesen haben, einen Bären im Haus zu halten.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Beliebte Nachrichten jetzt

In Amerika werden Zehntausende Fische aus Flugzeugen abgeladen: Tierschützer teilten Aufnahmen von der Auffüllung der Seen mit Fischen

Eine Frau traf in ihrer Küche einen "Hund", der nicht bellte: Das wilde Tier war auf der Suche nach Nahrung

Der kleine Chihuahua hat einen Weg gefunden, dem adoptierten Jungen zu helfen, seine Angst vor Hunden zu überwinden

Süßes Paar: Ein Kätzchen und ein Welpe können keinen Tag ohne einander leben

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Trotz seiner Größe liebt jedoch Brutus Menschen. Er ist so ruhig, dass Casey ihn sogar zu einer beliebten TV-Show mitnahm, woraufhin Menschen aus dem ganzen Land anfingen, dem Mann Geld zu schicken, um den Bären zu unterstützen.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

„Ich habe ihn vor 3 Jahren gerettet, und jetzt rettet er mich aus Geldmangel. Meiner Meinung nach ist alles fair“, sagt Casey.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Der Mann hofft, dass ihre ungewöhnliche Freundschaft mit dem Bären noch mindestens 40 Jahre hält. Grizzlies können dieses Alter leicht erreichen.

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

Screenshot: YouTube / Posnavatel TV
Screenshot: YouTube / Posnavatel TV

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau beherbergte zu Hause 1100 Katzen und zog selbst in einen kleinen Wohnwagen um

Das Familienabendessen wurde von Dutzenden hungriger Krabben unterbrochen, die zum Picknick krabbelten