Ein Mann lebt seit über 37 Jahren im selben kleinen Dorf, als plötzlich die Regierung beschloss, alle Häuser abzureißen.

Dem älteren Mann ist es dennoch gelungen, dieses Problem auf geniale Weise zu lösen, und nun wollen Menschen aus der ganzen Welt seinen Wohnort besuchen.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Der ehemalige Soldat Huang Yong-Fu ist 96 Jahre alt. Er nutzte seine kreativen Fähigkeiten, um nicht nur sein Haus, sondern auch andere ähnliche Häuser im Dorf vor dem Abriss zu schützen.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Früher war der Bezirk Nantong in Taiwan ein hübsches Dorf mit über 1200 Häusern. Das Dorf wurde hauptsächlich vom Militär bewohnt. Die Regierung stellte ihnen provisorische Unterkünfte zur Verfügung.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Im Laufe der Zeit verließen die meisten Soldaten das Dorf, und verschiedene Geschäftsleute begannen, Land in der Gegend zu kaufen, das einige Leute nicht verlassen wollten, und blieben dort dauerhaft.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Infolgedessen blieben nur 11 Bewohner und Häuser im Dorf, Huang Yong-Fu war einer der Bewohner dieses Ortes und als sein Hobby begann er Vögel auf sein Haus zu malen. Wenig später begann er, die Wände anderer Häuser mit verschiedenen Figuren und Kreaturen zu bemalen.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Die Bilder an den Häusern zogen schnell viele Menschen aus der ganzen Welt an und machten sein Dorf zu einer der meistbesuchten Touristenattraktionen. Dies war auch der Hauptgrund, warum die Regierung ihre Pläne zum Abriss der verbliebenen Häuser im Dorf aufgab.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine streunende Katze hat sich einer unbekannten Familie anvertraut und nach einer Weile ihre Kätzchen zur die Haustür gebracht

Der Elefant, der seine Mutter verloren hat, hat Trost bei seinem besten Freund gefunden und hört nicht auf, ihn jeden Tag zu umarmen

Starkregen bei 50 Grad Hitze: Die Stadtbehörden in den VAE haben mit Technologien einen Platzregen "verursacht"

Vögel einer seltenen Art flogen zum Haus der Frau, lebten dort eine Woche und zerstörten die Terrasse

Mehr zeigen

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Während es viel Energie und Mühe erfordert, ein bemaltes Dorf in seinem richtigen Zustand zu halten, sagt Juan, dass er auch mit 100 malen wird. Für viele Menschen sieht dieses Dorf eher wie ein Märchen aus als eine echte Stadt. Der Mann wacht gegen 3 Uhr morgens auf, um sich seinem Hobby zu widmen.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Interessanterweise hatte der Mann, bevor er anfing, die Häuser zu bemalen, noch nie als Künstler gearbeitet. Als er 3 Jahre alt war, brachte ihm sein Vater das Zeichnen bei, aber nicht professionell.

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau, die ihren Körper nicht bewegen kann, wurde Künstlerin und zeigte ihre Werke den Menschen

Der Mann fand eine verlassene Villa einer Millionärsfamilie: Alle Dinge blieben im Haus, in dessen Nähe teure Autos rosten