Kürzlich teilte eine Bewohnerin der kalifornischen Stadt Visalia – Betsy Ross – Reddit-Nutzern eine ungewöhnliche Geschichte.

Als sie vor einigen Monaten mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Park spazieren ging, stieß sie auf ein zerstörtes Nest. Betsy fand ein einzelnes Ei mit einem kleinen Riss. Im Ei war ein Küken und die Frau wollte ihn retten.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Betsy konnte keinen Inkubator kaufen, und dann beschloss sie, das Ei in ihrem eigenen BH zu tragen und es mit der Wärme ihres Körpers zu wärmen. Aus dem Internet erfuhr die Frau, dass das Ei eine stabile Temperatur und Luftfeuchtigkeit braucht. Sie steckte das Ei in ihren BH und trug ihn 35 Tage lang!

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Betsy musste in einem BH schlafen und plötzliche Bewegungen vermeiden. Als sie duschen musste, gab sie ihrem Mann das Ei und er wärmte es in seinen Handflächen. Betsy beobachtete, wie das Küken darin wuchs und an Gewicht zunahm.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Frau las im Internet, dass das Ei in den späteren Stadien der Inkubation sehr hohe Luftfeuchtigkeit benötigt. Dann baute sie mit ihren eigenen Händen einen Inkubator aus einer Lampe, einem Plastikbehälter, einem Müllsack und einer Schüssel mit Wasser.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Bald begann das Ei leise Geräusche zu machen, ähnlich einem Quietschen oder Klopfen. Betsy legte es in eine Kiste und wartete. Ein Tag verging, aber das Küken schlüpfte nicht, und die besorgte Frau rief den Tierarzt ins Haus.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Der Arzt reinigte sorgfältig die Oberseite der Schale. Aufgrund der Tatsache, dass das Küken vorzeitig "geboren" wurde, wurde es am Eigelb befestigt. Um das Baby vor einer Infektion zu schützen und sich weiterentwickeln zu lassen, wickelte Betsy die Reste der Schale mit einem feuchten Tuch ein, das in ein Antibiotikum getaucht wurde.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Dorf für Obdachlose: den Menschen wurden 40 Häuser mit einer Fläche von 6 Quadratmetern angeboten, in denen es alle Bedingungen zum Leben gibt

Ein 9-jähriger Junge gab seine Taschengeld für streunende Hunde aus und eröffnete dann sein eigenes Tierheim

Der Tierarzt hat ein Hundedorf gebaut, in dem es in jedem Haus Heizung und Strom gibt

Eine Eule namens Louis hilft einem Mann mit Stress umzugehen und steigt mit ihm hoch auf die Berge

Mehr zeigen

Das Entlein war schwach. Er lag mehrere Tage regungslos da, aber seine Retterin wollte nicht aufgeben. Sie versuchte, ihm Wasser zu geben. Eines Tages wachte das Entlein auf und stand auf.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Tagsüber war das Entlein meist immer bei seiner fürsorglichen "Mutter". Einmal musste ihn eine Frau zu Hause lassen, und ihr Mann sagte, dass das Entlein die ganze Zeit, während sie weg war, laut schrie.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Zeit verging und das Entlein verwandelte sich in einen hübschen Erpel. Der Vogel wurde zu einer kleinen Farm gebracht, wo die geretteten Tiere und Vögel leben.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau teilte Aufnahmen von ihrer Hündin, die Mutter wurde und ein Gänschen adoptieren möchte

"Krone" aus Federn: Eine Ente aus Pennsylvania wurde dank ihrer königlichen Frisur im Internet berühmt